Anzeige

Michael Wendler: Scheidung von Claudia Norberg ist durch

Michael Wendler (47) hat nach der offiziellen Scheidung von seiner früheren Ehefrau Claudia Norberg (49) mal wieder wahrlich allen Grund zu feiern. (Foto: CHR!S / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0))

Über ein Jahr hat es gedauert, aber nun ist Michael Wendler (47) endlich geschieden. Und natürlich hat die Schlager-Ikone schon wieder zahlreiche neue Pläne für die Zukunft.

Was lange währt, wird endlich gut. Das wird sich zumindest so ähnlich Michael Wendler gedacht haben, als er am 13. Mai endlich die Nachricht bekam, dass er nun auch offiziell von seiner Ex-Frau Claudia Norberg (49) geschieden ist. Und das musste er natürlich auch gleich stolz auf Instagram mit seinen unzähligen Fans teilen: “Endlich geschieden! Das Scheidungsgericht in den USA hat am 13. Mai 2020 die Ehe zwischen mir und meiner Ex geschieden!“, ließ er uns in einer Story wissen. Die beide waren bereits seit 2009 verheiratet, ehe sie Anfang 2019 die Scheidung eingereicht hatten. Aus der gemeinsamen Zeit ging mit Tochter Adeline (18) ein Kind hervor. Aber das ist für den Wendler nun alles egal und Vergangenheit. Stattdessen heißt es jetzt nach vorne blicken, denn in naher Zukunft stehen in seinem Leben einige spektakuläre Dinge an, wie so häufig in seinem ereignisreichen Leben.

Die fantastische Zukunft von Michael Wendler ohne Claudia Norberg

Denn auch wenn er jetzt aktuell gerade nicht mehr verheiratet ist, allzu lang wird dies nicht so bleiben. Wie wir ja alle wissen, ist er bereits länger mit seiner neuen Freundin Laura Müller (19) zusammen und sogar bereits seit einigen Wochen mit ihr verlobt. Nachdem die beiden auch noch öffentlich machten, dass wir als seine Fans dem zukünftigen Hochzeitsspektakel sogar live auf RTL beiwohnen werden dürfen und alles auch noch von einer mehrteiligen Serie im Voraus begleitet wird, stand eigentlich nur noch die frühere Lebensgefährtin Claudia Norberg im Weg. Aber die ist ja nun seit einigen Tagen zum Glück Geschichte und jetzt können sich alle endlich komplett auf die kommende Traumhochzeit in Las Vegas konzentrieren. Bleibt nur für das Paar zu hoffen, dass nicht am Ende die Corona-Pandemie mit ihren zahlreichen Einschränkungen doch noch in irgendeiner Form dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung macht, denn das wäre natürlich wahrlich fatal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.