Anzeige

"Match! Promis auf Datingkurs": Flirt-Alarm bei den Promis

Bei der neuen RTL2-Sendung "Match! Promis auf Datingkurs" wird geflirtet, was das Zeug hält. Wer wird als Erstes seine neue Liebe finden?

Bei "Match! Promis auf Datingkurs" wollen drei Promi-Singles ihre große Liebe finden. Mit von der Partie sind Claudia Norberg (49, “Ich bin ein Star - holt mich mir raus), Sarah Knappik (33, “Germany’s Next Topmodel), Marcellino Kremers (27, “Love Island”) und Sebastian Fobe (34, “Bachelor in Paradise”). Die Dating-Experten Doro und Mathew stehen ihnen dabei tatkräftig zur Seite und helfen bei der Suche nach dem Liebesglück. Kaum zu glauben, aber sogar Promis haben manchmal Schwierigkeiten, das perfekte Match zu finden und brauchen etwas Starthilfe. Nicht nur das, die Reality-TV-Stars treten sogar in einige Fettnäpfchen bei ihren Dates. Deswegen bekamen sie einige Dating-Tipps, die sie im nächsten Anlauf umsetzen sollten. Die Datingpartner sind übrigens nicht von prominenter Natur, sondern Normalos von nebenan.

"Match! Promis auf Datingkurs": Es knistert jetzt schon

Sarah Knappik, die bereits früher bei “Das Model und der Freak” Dating-Nachhilfe gab, muss nun selbst dran: Sie soll sich bei den Dates eher zurücknehmen und dem Partner mehr Raum geben. Claudia Norbert - die Ex-Freundin von Michael Wendler - soll sich sexy und selbstbewusst zeigen. Sebastian Fobe soll mehr auf seine Körpersprache achten und Marcellino Kremers muss auf tiefgründigere Gespräche setzen. Nachdem die Dating-Erfolge in der ersten Folge noch zu Wünschen übrig ließen, flogen in der zweiten Folge von RTL2-"Match! Promis auf Datingkurs" schon mehr Funken. Claudia nahm ihre Aufgabe wohl etwas zu ernst, denn mit ihrem Date Daniel ging sie direkt auf Tuchfühlung: Der Anblick des Fitnessfreaks hat ihr so zugesagt, dass sie seine muskulösen Oberarme anfassen musste. Daniel war kokett und bot ihr dazu noch den Waschbrettbauch an.

Sarah Knappik bekommt Flirt-Nachhilfe

Während Claudia ihre Aufgabe fast schon zu gut umgesetzt hat, fiel Model Sarah Knappik wieder in alte Muster zurück. Beim Speed-Dating mit Daniel bombardierte sie ihn mit Fragen und ließ ihn nicht zu Wort kommen. Coach Doro sagte dazu: “Peng peng peng, wie aus dem Maschinengewehr!” Auch bei “Love Island” Marcellino Kremers gab es Hindernisse: Seine Dating-Partnerin nannte sich “Cinéastin”, was ihm die Sprache verschlug: “Bitte was?”. Zum Glück konnte er das Ruder noch rumreißen, als er erfuhr das Cinéastin Gloria einfach nur eine Filmliebhaber ist: “Ich schaue auch gerne Actionfilme!” sagte Marcellino. Als sein Date dann auch noch erzählte, dass sie Theater und Bücher gerne mag, war es mit den Gemeinsamkeiten dann aber entgültig zu Ende. Bei Sebastian Fobe gab es dagegen den ersten größeren Erfolg: Die Dame machte ihn ganz schön verlegen. Vor lauter Nervosität machte er fragwürdige Witze und bat um einen Cut, um sich nicht weiter zu blamieren. Wie werden sich die Flirts bei "Match! Promis auf Datingkurs" wohl noch weiterentwickeln?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.