Anzeige

Leonardo DiCaprio: Hochzeitsanspielung bei den Oscars?

Leonardo DiCaprio: Macht er dieser Frau bald einen Antrag? (Foto: Leonardo di Caprio_Bang Showbiz)

Die Liste von Leonardo DiCaprios Ex-Freundinnen ist lang. Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung zeigte sich der Schauspieler nun erstmals in Begleitung seiner Freundin. Wie ernst ist diese Beziehung? Darf sich die Glückliche schon bald über einen Hochzeitsantrag freuen?

Werden schon bald wieder Hollywoods Hochzeitsglocken läuten? Gerüchten zufolge kann sich der 45-Jährige Schauspieler Leonardo DiCaprio eine Ehe mittlerweile ernsthaft vorstellen. Der ewige Junggeselle, der bereits Models, wie Gisele Bündchen, Toni Garrn, Bar Refaeli und Blake Lively datete, ist seit einiger Zeit wieder in festen Händen und nahm zu den diesjährigen Oscars sogar seine 22-jährige Freundin Camila Morrone mit. Eine Seltenheit für den Titanic-Star, der die letzten Jahre stets in Begleitung seiner Mutter zu der Preisverleihung erschien. Seine Freundin, ein argentinisches Model zog dort alle Blicke auf sich. Der Grund dafür war, dass Camila ein Kleid trug, das starke Ähnlichkeit mit einem Brautkleid hatte. War das eventuell schon die erste Anspielung auf einen baldigen Antrag? In einem Interview verriet sie nun, wieso sie sich für dieses Kleid entschieden hatte. Das Model, das sich stark am Prinzessin Grace Stil orientierte, sei mit ihrem Stylist auf ein Hochzeitskleid gestoßen, das beide toll fanden. Die Designerin Carolina Herrera änderte es dann allerdings so ab, dass es auf dem roten Teppich funktionierte. Der Schnitt des Kleides blieb gleich, die Farbe wurde aber geändert. Mit diesem Outfit war Camila Morrone auch ohne Leonardo DiCaprio auf dem roten Teppich ein Blickfang. Dieser wollte sich nämlich noch nicht gemeinsam von den Paparazzi ablichten lassen.

Leonardo DiCaprio: Läuten schon bald die Hochzeitsglocken?

Freunde des 45-Jährigen behaupteten nun allerdings, dass Leonardo fest vorhat, während des gemeinsamen Urlaub des Paares, um die Hand seiner Freundin anzuhalten. Er und Camila befinden sich gerade in Frankreich und werden von der Mutter der 22-Jährigen begleitet. Hat der Schauspieler das extra für den Antrag arrangiert? Seine Freunde bestätigten: “Er will in diesem Urlaub um Camilas Hand anhalten. Deshalb ist auch ihre Mutter dabei”. Medienberichten zufolge wurde Leonardo von seiner eigenen Mutter schon immer wieder dazu gedrängt, den nächsten Schritt zu wagen. Ein Insider plauderte vor ein paar Monaten aus: “Leos Mutter ist überzeugt davon, dass er Camila verlieren wird, wenn er nicht bald Nägel mit Köpfen macht”. Außerdem würde sie gerne endlich Oma werden. Ihren Segen hat der Titanic-Star immerhin schon. Es wird also Zeit, den nächsten Schritt zu wagen. Leonardo und Camila sind bereits seit 2017 ein Paar. Den ersten gemeinsamen Auftritt bei den Oscars haben sie beiden jeden Fall schon perfekt gemeistert! Ob Leo demnächst auf die Knie geht, um seiner schönen Freundin einen Antrag zu machen, werden wir eventuell schon sehr bald sehen. Denn was eignet sich für eine romantische Kulisse besser, als ein gemeinsamer Urlaub im französischen Luxushotel Château de la Messardière und der bevorstehende Valentinstag? 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.