Anzeige

Lea Michele: “Glee”-Star nicht nur Mobberin sondern auch Rassistin?

Erneut tauchen Vorwürfe gegen Lea Michele auf. (Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0))

Nach dem Vorwurf, sie sei rassistisch, tauchen jetzt neue Gerüchte um “Glee”-Star Lea Michele auf.

“Glee”-Darstellerin Lea Michele steht nun schon seit mehreren Wochen in der Kritik. Und es scheint nicht aufzuhören. Die ersten Vorwürfe kamen vor knapp einem Monat ans Tageslicht, als einige “Glee”-Kollegen verrieten, dass die Schauspielerin gar nicht so süß und nett ist, wie sie aussieht. Die Zusammenarbeit mit ihr sei die Hölle gewesen, hieß es. Lea sei rassistisch, respektlos und herablassend gegenüber ihren Mitmenschen. Es sei regelrechtes Mobbing ihres Co-Stars Samantha Ware gewesen, denn Lea Michele habe versucht, sie raus zu ekeln und sie stets vor anderen schlecht gemacht. Das hätte man der 33-Jährigen gar nicht zugetraut, sieht sie doch so aus, als könne sie keiner Fliege etwas zuleide tun. Doch aller Schein kann trügen, wie wir erfahren mussten. Und der Samantha Ware-Fall scheint keine Ausnahme gewesen zu sein, denn jetzt meldet sich ein weiterer Star zu Wort.

Schauspieler bezeichnet Lea Michele als “abscheulich”

Es ist niemand geringerer als Craig Ramsay, den man vermutlich aus der beliebten Comedy-Serie “2 Broke Girls” kennt, der sich jetzt zu Wort meldet und seine Meinung über Lea Michele öffentlich kundtut. Und das ist keine allzu gute. “Ich denke, sie ist ein abscheulicher, schrecklicher Mensch. Ich denke, sie hat den Bezug zur Realität verloren”, legte er in David Yontefs Podcast “Behind the Velvet Rope” los. Oha! Ganz schön krasse Worte! Ramsay und Lea haben sich noch vor ihrer “Glee”-Karriere am Set von “Fiddler of the Roof” kennengelernt und schon damals sei Lea eine echte Schreckschraube gewesen. Privat hält der Filmstar - ganz offensichtlich - nichts von der 33-jährigen. Was ihre Karriere angeht, sieht er das aber ganz anders: “Sie ist talentiert, versteh mich nicht falsch. Sie kann mehr als die Jobs, die sie in den letzten zehn Jahren gemacht hat”, so der Schauspieler. Doch das nütze ihr auch nichts, wenn aufgrund ihrer schrecklichen Persönlichkeit keiner mit ihr zusammenarbeiten wolle.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.