Anzeige

Heidi Klum: Aufregung wegen freizügigem Kleid

Heidi Klum: Freizügiges Kleid sorgt für Kritik (Foto: Glenn Francis / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0))

Nach dem Tragen eines sehr freizügigen Kleides hagelte es für Heidi Klum ordentlich Kritik. Fans stellten sich außerdem die Frage, ob das Model mittlerweile gemachte Brüste hat.

Heidi Klum ist ein Supermodel und macht in Sachen Mode fast nie einen Fehltritt. Dank ihrer 30-Jährigen Karriere als Model, in der sie mit namhaften Mode-Göttern, wie Alexander McQueen und Stella McCartney, gearbeitet hat, ist Heidi eine echte Fashion-Ikone. Am Montagabend erlaubte sich die “GNTM”-Jurorin in ihrer neuen Show “Making The Cut” jedoch einen Fauxpas. Dort sitzt sie momentan neben dem Modedesigner Tim Gunn in der Jury und bewertet neue Designer. Am Montag trug das Supermodel ein schillerndes Minikleid, das so tief ausgeschnitten war, dass es ihre Brüste ordentlich zur Geltung brachte und sogar die Träger ihres BHs zeigte. Die Zuschauer konnt Heidi Klum mit ihrem Outfit in dieser Woche jedoch nicht überzeugen. Einige empfanden das Kleid als geschmacklos. Fiese Stimmen fragten in den sozialen Medien sogar, ob das Model ein Kleid mit eingebauten Brüsten getragen hatte. Obwohl es eigentlich um die Designer der Show gehen sollte, waren alle Augen nur auf Heidi Klums Kleid gerichtet. Statt großem Lob hagelte es aber leider eine Menge Kritik.

Heidi Klum: Zuschauer empfinden Kleid als geschmacklos

Viele Zuschauer der neuen Show “Making The Cut” waren außerdem überzeugt davon, dass die Designer der Sendung niemals so ein Kleid gemacht hätten, das so viel Ausschnitt zeigt. “Heidi wirkte in dem Kleid wie ein Mädchen auf dem Abschlussball, das sich viel zu sehr anstrengt", schrieb ein Kritiker. Ein anderer äußerte sich mit folgender unhöflichen Bemerkung: “Ich bin überzeugt, dass Heidi dieses Kleid verkehrt herum trägt.” Andere Fans waren sich sicher, dass Heidi Klum durch das Tragen des Kleides einfach die Aufmerksam auf sich lenken wollte. Von ihrem Auftritt im Finale von “Making The Cut” hat sich das erfolgreiche Model wohl etwas anderes erhofft. Zum Glück gibt es in nächster Zeit noch andere Events, auf denen sie ihren Fauxpas ausbügeln kann. So steht am 14. Mai das Finale der deutschen Castingshow “Germany’s Next Topmodel” an. Zwar sieht das dieses Jahr ziemlich anders aus als sonst, da die Show aufgrund der Coronakrise in ein Fernsehstudio verlagert wurde, Heidi Klum wird sich die Gelegenheit aber bestimmt dennoch nicht nehmen, um in einem tollen Outfit zu glänzen!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.