Anzeige

"Fast & Furious" endet mit dem 11. Film

Kann das wirklich schon das Ende sein? “Fast & Furious”- Star Vin Diesel hat schon Ideen

Harte Nachricht für die Fans! Teil 10 und 11 sollen der Abschluss der Filmreihe mit Vin Diesel werden - und das obwohl der ursprüngliche Plan ganz anders war! In den letzten Jahren war von 10 Jahren die Rede, davor waren nur neun Teile geplant. Der Erfolg gibt den Filmen wohl Recht! Die neun Filme des Franchise-Unternehmens, einschließlich des Spin Offs von Hobbs & Shaw, haben weltweit rund 5,7 Milliarden Dollar eingespielt. Die Deadline sagt, dass "es wahrscheinlich ist, dass sie eine große Geschichte über zwei Filme hinweg erzählen werden, die sich auf den Franchise-Patriarchen Vin Diesel konzentrieren werden". Sehr wahrscheinlich ist es, dass Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Ludacris, Jordana Brewster, Nathalie Emmanuel und Sung Kang zurückkehren werden. Regie für das Megafinale wird wohl Justin Lin führen, der neunte Teil ist sein bisher fünfter “Fast and Furious”- Film.

Vin Diesel's Vision: “Avenger” in “The Fast and Furious”?

Über die Zeit nach Teil 9 der Filmreihe, denkt Hauptdarsteller Vin Diesel schon länger nach. Im Januar dieses Jahres malte er sich aus, dass die Reihe mit einem zweigeteilten Finale zu Ende gehen könnte - genauso wie “Avenger” mit “Infinity War” und “Endgame”. Nach seinem Plan dürfte damit die Handlung von Teil 10 & 11 sehr eng zusammenhängen - gut möglich also, dass Teil 10 mit einem super spannenden Cliffhanger enden wird. Das perfekte Traumende: die ganze Crew sitzt gemeinsam beim Barbecue auf irgendeiner Terrasse im Sonnenlicht und trinkt Corona-Bier - Corona trinken sie übrigens schon seit dem ersten Film, nicht erst seit der Virus in die Welt kam. Das Franchise wird trotz dem Finale noch weiterleben- denn bereits der erste Spin Off war ein voller Erfolg - geplant ist außerdem ein weibliches “Fast & Furios”. Wann Teil 10 und 11 erscheinen ist noch unklar - davor können sich die Fans aber auf Teil 9 freuen. Der soll voraussichtlich Ende Mai 2021 in die Kinos kommen.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.