Emma Stone: Das Baby ist da!

Emma Stones großer Wunsch ging in Erfüllung: Sie wurde Mama!

Die US-amerikanische Schauspielerin Emma Stone wurde laut People letzte Woche Mama! Mit ihrem Ehemann Dave McCary begrüßte sie ihr erstes Kind, eine kleine Tochter. Die Oscar-Preisträgerin und der Komiker lernten sich 2016 bei der Moderation von SNL ("Saturday Night Live") kennen. Vier Jahre später, Anfang 2020, heirateten die beiden. Als Stone letztes Jahr mit Entertainment Tonight über ihren Animationsfilm The Croods sprach, deutete sie an, dass sie gerne eine Familie gründen möchte. In dem Film spielt die 32-Jährige ein Mitglied der prähistorischen Croods-Familie. "Ich fühle mich ziemlich gut dabei, mein eigenes Rudel zu gründen”, sagte Emma Stone dem Magazin und scherzte jedoch, dass sich ihre Familie vielleicht ein wenig anders verhalten würde als die Croods: "Ich glaube nicht, dass mein Rudel körperlich so stark sein wird wie die Croods. Sie sind ziemlich rau und ungestüm und ich weiß nicht, ob mein Rudel auch so rau und ungestüm wäre."

Emma Stone entwickelte erst mit dem Alter den Wunsch, Kinder zu haben

Im November 2018 öffnete sich Emma Stone über die Gründung einer Familie und sagte gegenüber “Elle”, dass sich ihr Wunsch, Kinder zu haben, erst mit dem Alter entwickelt hatte. "Meine Perspektive auf Kinder hat sich geändert, als ich älter wurde", sagte sie damals. "Ich habe nie auf Kinder aufgepasst oder so. Als Teenager dachte ich: 'Ich werde nie heiraten, ich werde nie Kinder haben.' Und dann wurde ich älter und dachte: 'Ich will wirklich heiraten, ich will wirklich Kinder haben’". Die La La Land- Schauspielerin fügte hinzu: "Meine Zwanziger waren eine wirklich interessante Zeit, und in diesen letzten 10 Jahren ist viel passiert, sowohl Positives als auch weniger Positives. Es ist seltsam, wie sehr das Erreichen der 30 dein Leben kristallisiert. Anstatt einfach nur die Träume zu leben, die ich in meiner Jugend hatte und den Job zu machen, den ich liebe, und Freunde zu finden und all das zu erleben, wie es ist, kam der Gedanke: Was möchte ich aktiv, jetzt als Erwachsene?". Wir freuen uns sehr mit Emma Stone und Dave McCary und wünschen der Familie alles Gute!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.