Emily Ratajkowski: Das Baby ist da!

Emily Ratajkowski wurde am 8. März zum ersten Mal Mama. Nun teilt sie die ersten Eindrücke mit uns.

Während der gesamten Schwangerschaft war die US-Model und Schauspielerin Emily Ratajkowski sehr offen. Im Oktober verkündete sie die Schwangerschaft und postete auf Instagram ein Video, in dem sie mit Babybauch für das Cover der »Vogue« posierte. In dem Kurzfilm “Who will you be?” teilte sie intime Einblicke der ersten Wochen: Aufnahmen vom Ultraschall, aus der Badewanne und wie der werdende Vater, Schauspieler und Produzent Sebastian Bear-McClard den wachsenden Bauch küsst. In einem Essay für die Vogue schrieb sie über ihre Entscheidung, das Geschlecht des Babys nicht zu verraten: "Wenn mein Mann und ich Freunden erzählen, dass ich schwanger bin, ist ihre erste Frage nach 'Herzlichen Glückwunsch' fast immer 'Wisst ihr schon, was ihr wollt? ' Wir antworten gerne, dass wir das Geschlecht erst wissen werden, wenn unser Kind 18 ist, und dass sie uns dann Bescheid geben werden."

Emily Ratajkowski: Das ist der Name ihres Kindes

Emily Ratajkowski teilte die Neuigkeiten über die Geburt ihres Kindes in einem Instagram-Post, in dem sie stillte: "Sylvester Apollo Bear hat sich uns auf der Erde angeschlossen." Zu einem anderen Foto von sich mit Baby Sylvester im Arm schrieb die 29-Jährige: "Sly kam 3/8/21 am surrealsten, schönsten und liebevollsten Morgen meines Lebens an." Laut Buzzfeed verriet das Model in einem von ihr verfassten Artikel: “Es ist ein neues Gefühl des Friedens”. Ratajkowski und Bear-McClard sind seit 2018 verheiratet, doch das Paar hält die Beziehung größtenteils sehr privat. Die Hochzeit der beiden kam damals für viele überraschend – ebenso wie später die Verkündung der Schwangerschaft. Doch wenn man den Kommentaren Glauben schenken darf, sind die Leute ziemlich begeistert von der Nachricht, dass Emily Ratajkowski Mutter wurde. Herzlichen Glückwunsch an die neue Familie!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.