Anzeige

Demi Lovato: Die wahre Gewinnerin der Grammys 

Jahrelang machte Demi Lovato keine neue Musik. Nun startete die Sängerin ihr emotionales Comeback bei den Grammys und wurde dadurch zur Gewinnerin des Abends.

Jahrelang kämpfte Demi Lovato mit ihrer Drogensucht, bis sie schließlich fast an einer Überdosis verstorben wäre. Doch zum Glück, konnte die Sängerin noch rechtzeitig in ein Krankenhaus eingeliefert und gerettet werden. Seitdem ist über ein Jahr vergangen und der ehemalige Disney-Star ist wieder auf die Beine gekommen. Das bewies sie nun bei den Grammys 2020: Zwar war Demi Lovato nicht nominiert, dennoch war sie die große Gewinnerin des Abends. Denn sie trat dort das erste Mal nach Jahren, mit ihrem neuen Song “Anyone” auf. Wie emotional das Ereignis für Demi war, merkte man gleich zu Beginn der Performance, denn schon nach den ersten Tönen verschlug es ihr die Stimme und die ersten Tränen kullerten. Doch beim zweiten Anlauf klappte es. Das Publikum war bewegt von dem Song, in dem sie darüber singt, dass sie nur von jemandem wahrgenommen werden will. Die Sängerin verriet, dass sie den Song nur wenige Tage vor ihrer Überdosis schrieb.

Lob von Selena Gomez & Co: So gut kam Demi Lovatos Auftritt an

Demi Lovatos Mut, mit einer solch emotional aufgeladenen Nummer direkt bei einer der größten Preisverleihungen der Musikbranche aufzutreten und dort ihr Comeback zu starten, erhielt viel positiven Rückhalt. So twitterten nicht nur die Fans über den grandiosen und rührenden Auftritt, sondern auch große Stars, wie Ariana Grande, Selena Gomez und P!nk. Demi Lovato repostete in ihrer Story die schönsten Komplimente, die ihr die Fans und Promis zu ihrem Auftritt machten. Unter anderem waren dort auch die Worte von ihrer alten Freundin, Selena Gomez zu finden: “Ich wünschte, es gäbe Worte, die ausdrücken können, wie wunderschön inspirierend und verdient dieser Moment war. Demi, ich freue mich so für dich! Danke für deinen Mut und deine Tapferkeit”. Die “Get the Party Started”-Interpretin, P!ink twitterte ebenso liebe Worte an die gebrochene Sängerin: “Oh Demi, du hast mich gerade umgehauen. Ich bin so froh, dass du hier bist um diese Worte zu singen, um so zu singen. Du hast der ganzen Welt einfach ein Geschenk gemacht, das direkt aus deinem Herzen kommt. Danke!”. Auch Demi Lovato äußerte sich auf Social Media zu ihrem Auftritt und dankte allen für ihre Unterstützung und Liebe. Scheint, als wäre ihr Comeback ein voller Erfolg gewesen.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.