Anzeige

"Cobra 11": Überraschendes Comeback von Tom Beck 

"Cobra 11": Überraschendes Comeback von Tom Beck (Foto: Michael Schilling [CC BY-SA 3.0 (httpscreativecommons.orglicensesby-sa3.0)])

Sechs Jahre ist es her, dass er auf der Autobahn mit seinem Partner Semir, unterwegs war: Tom Beck ist zurück bei “Cobra 11”!

Noch vor kurzem war er ständig im Gespräch, ihm wurde vorgeworfen unter einem der Kostüme bei “The Masked Singer” zu stecken - teilweise auch unter mehreren gleichzeitig. Nicht nur die ProSieben-Show schien Tom Beck zu vermissen, auch seine Kollegen vom alten Filmset. Seine Serienfamilie wollte der beliebte Schauspieler wohl nicht enttäuschen und entschied sich deshalb dazu, wieder in seine alte Rolle, als Autobahnpolizist, Ben Jäger, zu schlüpfen. Hier wird er, in der neuen Staffel “Alarm für Cobra 11”, mit seiner Vergangenheit konfrontiert, als er seine Mutter, nach 26 Jahren, wieder trifft.

Tom Beck endlich wieder bei “Alarm für Cobra 11”

Am 12. September startet die neue Staffel “Alarm für Cobra 11”, um 20.15 Uhr, auf RTL. Mit der neuen Staffel kommt ein alter Hase zurück ins Team: Tom Beck unterstützt in der Folge “Happy Birthday” seinen alten Kollegen. Der Schauspieler freut sich sehr über sein Comeback. Er erzählt, “Fernsehserien.de", “es fühlt sich an wie heimkommen”. 2013 stieg der Publikumsliebling aus der actionreichen Serie aus. Doch nachdem seine Serie “Einstein” mittlerweile von SAT.1 eingestellt wurde, würde einer Rückkehr zu “Alarm für Cobra 11” ja nichts mehr im Weg stehen. Ob es bei den einmaligen Auftritt von Tom Beck bleibt, hat RTL bisher noch nicht enthüllt. Doch lange müssen wir nicht mehr warten, bis wir es selbst sehen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.