Anzeige

BTS: Schafft es das neue Album wieder auf Platz 1?

Vor nicht allzu langer Zeit landete BTS mit ihren Alben “Love Yourself: Tear” und “Love Yourself: Answer” unter den Top Alben in den USA. Im April soll jetzt ein neues Album veröffentlicht werden, aber ob es den Fans zu viel wird oder sie doch nochmal Platz eins der Charts erreichen ist unklar.

Vor weniger als einem Jahr landete BTS in den USA auf Platz eins mit ihrem Album “Love Yourself: Tear”. Noch nie zuvor schaffte dies eine Band aus dem K-pop Genre. Aber als wäre das nicht genug, landete ihr follow-up Album “Love Yourself: Answer” auch an der Spitze der besten 200 Alben. Im April soll es jetzt ein drittes Album geben. Drei Alben in weniger als einem Jahr zu produzieren, ist eine gewaltige menge an Musik und grenzt an eine Höchstleistung. Aber kann es den Fans auch zu viel werden?

Sie könnte ihnen die Nummer eins streitig machen

Pop/Jazz Singer-Songwriter und Pianistin Norah Jones konnte auch schon einige Erfolge gut machen. Sie veröffentlichte schon einige Alben, von welchen keines unter Rang 3 der Billboard 200 kamen. Ihr neues Album veröffentlicht sie am gleichen Tag, wie das von BTS, woraufhin es eine Kampf um die Spitze der Billboard 200 geben könnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.