Anzeige

BTS erobern eine ganze Woche die "Tonight Show"

BTS Marathon in Jimmy Fallons “The Tonight Show”

BTS übernimmt für eine ganze Woche die “Tonight Show” mit Jimmy Fallon. Die amerikanischen BTS Fans werden also mehr als genug von ihrer lieblings-K-Pop Band sehen. Was genau bei diesem noch nie da gewesenen Takeover passieren wird, lässt sich ziemlich leicht vermuten. Höchstwahrscheinlich werden wir es mit unterschiedlichen und spektakulären Performances zu tun haben, sowie mit vielen witzigen Skits mit dem Host Jimmy Fallon , als auch lustige und alberne Minigames die die Band mit einander Spielen wird. Und mittendrin die beliebte koreanische Boygroup BTS. Das klingt nach einer sehr unterhaltsamen und spannenden Woche für alle BTS Fans. Mit ihrem vor kurzem erschienenen Song Dynamite sorgten sie aufgrund des Rekords für die am schnellsten erreichten 100 Millionen Klicks auf YouTube. Und da fast jeder Mensch in den vereinigten Staaten einen Fernseher hat, werden sehr viele Menschen die Band kennenlernen. Zeit dafür ist ja anscheinend genug.

BTS und Unicef?

Die koreanische Boygroup hielt am 23 September eine Rede vor dem Generalstab der vereinten Nationen. Und das im Namen der Welthilfsorganisation Unicef  Der Leader der Gruppe, bekannt als RM beginnt die Rede, mit einer kurzen Geschichten aus seiner Kindheit. Daraufhin geht es darum, wie die Boyband als hoffnungslos bezeichnet wurde. Doch das Gegenteil wurde längst bewiesen. Das Zentrum der Rede besteht daraus, Kindern zu helfen, ihre Leidenschaft zu einer bestimmten Sache zu finden. Darüber hinaus wird auch angesprochen, wie wichtig es ist, dass Kinder lernen sich selber zu schätzen und für sich selber zu sprechen. Der geistigen Entfaltung eines Kindes darf nichts im Weg stehen, deswegen ist es sehr wichtig, dass jemand die Verantwortung übernimmt und auch über Probleme wie Gewalt gegen Kinder im Haushalt aufmerksam macht. Und diesen Part hat die Boygroup wirklich sehr gut umgesetzt.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.