Anzeige

Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: ZWEI Hochzeiten geplant

Die Beckhams brauchen es bekanntlich immer besonders. Das beweist jetzt Spross Brooklyn. Denn statt einer Hochzeit gibt es für ihn und Nicola Peltz gleich zwei.

Die Hochzeit ist wohl mit einer der schönsten Tage im Leben eines glücklichen Paares. So manch einer will den zwei Mal erleben, und heiratet einige Jahre später - zum Beispiel zum 25. Hochzeitstag - erneut. Brooklyn Beckham und seine Freundin Nicola Peltz wollen das auch haben. Und sie dachten sich, warum warten, heiraten wir doch einfach gleich zwei Mal - hintereinander. Vergangenen Samstag gab das Paar ihre Verlobung bekannt. Jetzt kamen die ersten Details ans Licht. Und die sind ganz schön krass. Der Spaß soll nämlich ganze 4 Millionen Dollar kosten! Na, kein Wunder, wenn man gleich zwei Mal heiratet. Die Hochzeiten sollen zum einen in Großbritannien, zum anderen in Florida stattfinden. Doch an Geld dürfte es dem Brautpaar nicht mangeln, ist der Bräutigam doch der Sohn von David Beckham und die Braut die Tochter eines 1,34 Billionen schweren Geschäftsmannes. Brooklyns neunjährige Schwester Harper wird Chef-Brautjungfer, seine Brüder Romeo und Cruz werden Trauzeugen.

Brooklyn Beckham heiratet seine Traumfrau

Nicht nur Brooklyn Beckham ist überglücklich, - er tiwtterte er sei der glücklichste Mann der Welt, nachdem Nicola “Ja!” sagte - seine Familie ist auch außer sich vor Freude. Die Eltern des 21-jährigen, David und Victoria Beckham, sind der Meinung, er habe mit der Schauspielerin endlich die Richtige gefunden, die nicht nur hinter seinem Namen und seinem Geld her ist. Na, das ist doch was! Victoria soll sogar eines der beiden Brautkleider für Nicola entwerfen. Das Paar hat auch schon einen Plan für nach der Hochzeit. Gemeinsam sehen sie sich gerade nach Häusern in LA um. Ein Wohnsitz für eine Familie? Mag sein, erklärte Brooklyn doch erst, er würde alles geben, der beste Ehemann und Vater zu sein. Noch steht kein Datum fest, wann die beiden Trauungen stattfinden sollen, doch sicher ist, dass es nächstes Jahr im Spätsommer bis Frühherbst sein wird.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.