Billie Eilish: Nacktbilder vergraulen ihre Fans

Sängerin Billie Eilish hat offensichtlich eine Reihe von prüden Fans mit nackten Tatsachen verschreckt. Zwei Postings mit enthüllten Brüsten sorgten dafür, dass 100.000 Follower absprangen.

Ein neuer Trend macht bei Instagram die Runde, mit dem sich Promis die Langeweile vertreiben: Fans und Follower dürfen vorgeben, von was die Stars Fotos in ihren Instagram Stories posten. Der Kreativität ist bei den Vorschlägen keine Grenze gesetzt. Mal wünschen sie sich ein Bild vom glücklichsten Moment im Leben des Promis, dann eines vom geliebten Haustier oder der dunkelsten Stunde. Ein Instagram-Spiel, das neue Einblicke schafft und bei den Fans gut ankommt. Nur bei Sängerin Billie Eilish ging alles nach hinten los: Sie verlor innerhalb weniger Stunden mehr als 100.000 Follower auf Instagram! Schuld daran waren nackte Brüste, die für viele offensichtlich zu viel des Guten waren.

Harmloses Spiel kostet Billie Eilish viele Follower

Keine Angst: Billie Eilish ließ nicht die Hüllen fallen, weil die Fans sich das in dem Instagram-Spiel von ihr wünschten. Die Sängerin wurde aufgefordert, ein Foto von Zeichnungen zu veröffentlichen, auf die sie richtig stolz ist - und das tat sie auch! Billie veröffentlichte Skizzen von nackten Brüsten, die sie gemalt hat (via "Hollywoodlife"). “Vermutlich die hier”, schreibt sie dazu. “Ich liebe Brüste lol.” Ihren Followern blieb das Lachen aber offensichtlich im Halse stecken: Ein Fan stellte fest, dass 100k Follower absprangen, nachdem Billie die Nackt-Skizzen postete. Und was sagt sie dazu? Sie nimmt den Follower-Schwund mit Humor. “LMFAOOO ihr seid alle Babies smh”, kommentiert sie die Fan-Beobachtung. Wirklich tragisch dürfte der Verlust der prüden Fans für Billie nicht sein: Sie hat rund 73 Millionen Follower auf Instagram.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.