Anzeige

Billie Eilish bestätigt Nike-Zusammenarbeit: Das sind ihre neuen Schuhe!

Es ist offiziell! Der Popstar Billie Eilish bringt zwei neue Paar Schuhe in der Zusammenarbeit mit der Marke Jordan auf den Markt.

Neben Travis Scott gibt es nun einen neuen Musik-Superstar, der mit dem bekannten “Swoosh” kollaboriert, denn Billie Eilish und die Jordan Brand haben sich zusammengetan und sind dabei, brandneue Sneaker zu veröffentlichen. Das 19-jährige Erfolgstalent enthüllte die Retro Jordans an ihren Füßen in ihrem Instagram Post am Montag - und sagte, sie sei "SO aufgeregt" über die Veröffentlichung. "Ich habe den @jumpman23 (Jordan) schon immer geliebt", sagt Eilish, "und es war eine unglaubliche und surreale Erfahrung, diese zu kreieren, vor allem auf nachhaltige Weise." Der erste Schuh der Eilish - Air Jordan-Kollaboration ist ein lindgrüner Air Jordan 1 KO - mit ihrem charakteristischen Blohsh-Logo auf der Zunge des Schuhs. Außerdem gibt es den Jordan 15 - Eilishs Lieblingsschuh - in einem hellbraunen Farbton. Die mit einem Grammy ausgezeichnete Sängerin, die sich sehr für den Klimawandel und die Umwelt einsetzt, gab außerdem bekannt, dass beide Schuhe zu 100 % vegan sind und zu über 20 % aus recyceltem Material bestehen. Natürlich ist Billie Eilish nicht der erste ultraberühmte Prominente, der sich mit Nike zusammentut. Bereits Travis Scott und Jordan haben einige der begehrtesten Schuhe in der Sneaker-Szene entworfen. Die Scott Nike's wurden auf dem Sekundärmarkt für über 1.000 Dollar verkauft. Die Schuhe werden am 27. September auf der BI-Website und am 30. September auf der SNKRS-App von Nike veröffentlicht, wie tmz.com berichtet.

Das war nicht Eilishs erste Kollaboration mit bekannten Firmen

H&M hat bereits eine Kooperationslinie mit dem amerikanischen Popstar Billie Eilish veröffentlicht. Die H&M x Billie Eilish-Kollektion umfasst Damenbekleidung und Accessoires, die Eilishs unverkennbaren Stil imitieren, und wird aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt, die aus nachhaltiger Produktion stammen, wie zum Beispiel Bio-Baumwolle. Es ist nicht das erste Mal, dass sich die 18-jährige Sängerin in die Welt der nachhaltigen Mode wagt, denn laut fashionunited.uk hat sie bereits mit Urban Outfitters und Bershka zusammengearbeitet. Die 16-teilige H&M-Kollektion wurde am 2. Januar auf der E-Commerce-Website des Einzelhändlers und in den Geschäften vorgestellt. Zu den Stücken gehören ein bedrucktes T-Shirt-Kleid, ein bedrucktes Sweatshirt-Kleid, übergroße Sweatshirts, Jogginghosen, T-Shirts, eine Bauchtasche, Eimerhüte, Rippstrickmützen und Socken. Die Preise reichen von 5,99 Dollar für Socken bis 34,99 Dollar für einen übergroßen Kapuzenpullover.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.