Anzeige

Bella Thorne: Was denkt sie wirklich von Zendaya?

Was Bella Thorne von ihrer ehemaligen Schauspielkollegin hält (Foto: MTV International / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0))

Bella Thorne und Zendaya aus “Shake It Up” wirklich befreundet? - Was Bella wirklich von ihr hält

Seit über 10 Jahren sind Bella Thorne und Zendaya Coleman unzertrennliche, beste Freundinnen. Kennengelernt haben sich die beiden als Hauptdarstellerin in der Show “Shake It Up!”, durch die sie berühmt wurden. Bereits vor zwei Jahren gab in es der lateinamerikanischen Ausgabe der Zeitschrift “Seventeen” eine Abstimmung zwischen den beiden unter dem Hashtag #BeautyBattle - es ging um roten Lippenstift. Damals kommentierte Bella, dass dies nicht richtig ist, denn die Beiden sind seit Jahren befreundet und niemand soll versuchen, sie gegeneinander aufzubringen. Nun ging es erneut um dieses Thema. In einem kürzlich veröffentlichten Interview mit der “Entertainment Tonight”, bei der Bella ihren neuen Netflix-Film “The Babysitter: Killer Queen” beworben hat, hat sie davon gesprochen, wie Leute sie seit Jahren gegen Zendaya ausspielen wollen. Ihre Karrieren werden miteinander verglichen, ihr Aussehen, ihr Erfolg: “Um ehrlich zu sein, ich lese diese Artikel nicht, weil ich nicht meine Zeit verschwende, um diese Negativität zu hören.”, so Bella.

Trennung von Zendaya und Bella Thorne - was seit dem Ende von Shake It Up! passiert ist

2013 wurde das Serienfinale von “Shake It Up” ausgestrahlt, seitdem haben die beiden Hauptdarstellerinnen Bella und Zendaya unterschiedliche Karrierewege eingeschlagen. Bella wurden zwischenzeitlich Porno-Regisseurin und sorgte mit ihrem OnlyFans-Account für große Aufregung. Zendaya veröffentlichte ein Album und wurde Star der HBO-Serie “Euphoria”. Doch aus den Augen verloren hat sich das Duo nicht. Im Interview mit der “Entertainment Tonight” schwärmt Bella Thorne von ihrer Freundschaft. Sie würde sich nie auf einen Wettkampf gegen Zendaya einlassen. So schrieb sie unter einem Post “Ich liebe dich Z!” Sie unterstützt ihre Freundin bei allem, unter anderem bei der baldigen Emmy-Verleihung, denn Zendaya ist für ihre Darstellung in der Dramaserie “Euphoria” nominiert. Und Bella sagt dazu, dass sie mit gedrücktem Daumen warten wird und auf die Dankessage warten wird. Wir drücken Zendaya auf jeden Fall auch die Daumen!



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.