Anzeige

Bella Thorne dreht Film für Pornoseite 

Bella Thorne dreht erotischen Film für Pornoseite (Foto: Bild von Espressolia auf Pixabay)

Einst war sie der süße Disney-Star, doch Bella Thorne hat seitdem einen großen Wandel durchlaufen. Die Spitze: Sie dreht nur Pornos.

Einst war sie das süße und etwas zickige Mädchen aus Disneys Shake It Up. Zusammen mit der, mittlerweile sehr erfolgreichen, Schauspielerin Zendaya tanzte sie vor der Kamera und inspirierte Teenager, sich ihre Probleme nicht zu sehr zu Herzen zu nehmen. Doch das ist mittlerweile 7 Jahre her. Seitdem scheint Bella Thorne, die ehemalige Protagonistin der Disney-Serie, sich so weit wie nur möglich von ihrem netten und süßen Image abgrenzen zu wollen: Von Nippelblitzern, über Nacktbilder, zur Nachstellung von Oralsex auf einer Bühne - Bella Thorne versucht zu schocken wo es nur geht. Nun hat sie sich etwas Neues einfallen lassen, was alles vorige übertrifft.

Bella Thorne dreht pornografischen Film

Durch ein Youtube-Video gab die 21 Jährige es bekannt: In Zusammenarbeit mit einer der größten Internet-Pornoseiten, “Pornhub”, wird Bella Thorne einen erotischen Film drehen. Das Konzept soll ein modernes und freizügiges “Romeo und Julia” werden. Bella will dadurch, eigenen Angaben zufolge, die Beziehung und Machtspiele zwischen Mann und Frau darstellen. Dabei sei das sexuelle Szenario zwar wichtig, aber nur eine Metapher, bzw. ein Ausschnitt der Realität. Wer sich nun darauf freut Bella Thorne in Aktion zu sehen, wird enttäuscht: Sie wird nicht vor, sondern hinter der Kamera stehen. Bella führt lediglich die Regie zu dem erotischen Streifen und ist schon voller Aufregung und Vorfreude, sich als Regisseurin behaupten zu dürfen. Am 11. September wird der Film, “Her & Him” erstmals auf einem Filmfest gezeigt, danach auf der Pornoseite verfügbar gestellt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.