Anzeige

Ariana Grande & Halsey streiten sich um ein irres Kleid

Selbst in Zeiten von Corona wird noch mit harten Bandagen um Klamotten gekämpft. Für den guten Zweck werden jetzt Ariana Grande und Halsey um die Wette bieten.

Mittlerweile ist es unter den Stars Gang und Gebe sich für den guten Zweck zu engagieren. Gerade während der Corona-Pandemie unterstützen viele von ihnen spezielle Aktionen, die weniger privilegierten helfen sollen. So gibt es beispielsweise verschiedenste Charity-Livestreams und -Konzerte, die Spenden sammeln. Außerdem wurde die “All In”-Challenge ins Leben gerufen, bei der Promis verschiedenste Preise gegen Spenden zur Verfügung stellen. Das Geld wird an “Feed America” und ähnliche Organisationen gehen. Für diese wurde Ariana Grande von Madonna nominiert. Aber die 26-Jährige hat auch selbst schon einiges für den guten Zweck unternommen. Als nächstes wird sie ihr eigenes Online-Konzert auf Vimeo und Facebook veranstalten. Jetzt macht jedoch alles den Anschein, als würde ihr Halsey bei einer weiteren Aktion im Weg stehen.

Mega-Kleid

Denn beide Sängerinnen interessieren sich für die Auktion der Produktionsfirma A24. Die versteigert im Moment Gegenstände von verschiedensten Filmsets wie “The Lighthouse” oder der HBO-Serie “Euphoria”. Dabei ist auch das legendäre Kleid aus “Midsommar”, in dem Florence Pugh die Hauptrolle spielt. Die ist wiederum sehr gut mit Ariana Grande befreundet. Als diese Interesse an dem Designerstück zeigte, wollte die 24-Jährige sie unbedingt davon überzeugen, dass sie mitbieten soll. Laut “DailyMail” schrieb sie, dass mit dem fast 15kg schweren Kleid Halloween richtig toll werden würde. Nur gibt es ein Problem. Halsey findet das Stück ebenfalls richtig toll. A24 kann sich also wahrscheinlich auf einen Kampf bei der Aktion bereit machen. Aber immerhin ist ja alles für den guten Zweck. Je mehr Geld also zusammen kommt, desto besser. Die Spenden gehen an die New Yorker “FDNY Foundation”. Es wird sich zeigen, wer das Blumenkleid lieber haben möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.