Anzeige

“Die Bachelorette 2019”: Kandidat Florian ist ein echter Allrounder

Bald ist es wieder soweit und es beginnt eine neue Staffel von “Die Bachelorette”. In diesem Jahr kämpfen 20 Männer um das Herz von Gerda Lewis und lassen dabei nichts unversucht. Kandidat Florian ist auf jeden Fall ein echter Allrounder und hat viele Facetten.

Am Mittwoch Abend sitzen wohl wieder viele weibliche Zuschauer vor dem Fernseher und sehen sich “Die Bachelorette 2019” an. Dabei ist die Chance süße Typen zu sehen sehr hoch. Am Ende jeder Folge steht “die Nacht der Rosen” bevor, bei der sich die Umworbene entscheiden muss, wen sie nach Hause schickt und wer bleiben darf. Wie Gerda Lewis diese Herausforderung meistert, bleibt also spannend. Kandidat Florian hat viele Interessen und ist ein echter Allrounder.

Ein echtes Multitalent

Der smarte 24 Jährige aus Österreich ist gelernter Bürokaufmann und macht gerade eine Ausbildung zum Mentaltrainer. Seit er fünf Jahre alt ist, spielt er Fußball und geht ins Fitness. Deshalb steht bei ihm Kampfgeist an erster Stelle. Mehrmals im Jahr fliegt Florian nach Florida um dort jüngeren Kindern das Fußballspielen beizubringen,insgesamt ist er also ein echter Allrounder. Ehrlichkeit und Loyalität in einer Beziehung stehen für den “Die Bachelorette 2019”-Kandidaten an erster Stelle und ihm ist wichtig, dass seine Traumfrau ebenso wie er sportlich aktiv ist, aber vor allem, dass sie ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Na, dann warten wir doch auf ein romantisches Date in den Österreicher Bergen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.