Anzeige

"Mir fehlen noch 50 Cent, dann..."

Wann? 27.12.2011 17:00 Uhr bis 30.12.2011 20:00 Uhr

Wo? Fußgängerzone, Bahnhofstraße, 35274 Kirchhain DEauf Karte anzeigen
"Schnell noch 50 Cent, dann kann ich noch mal würfeln."
Kirchhain: Fußgängerzone | "...kann ich noch mal würfeln !" So hörte man heute am frühen Abend Kinder in den Bäckereien und Gaststätten der Innenstadt rufen und sich dabei hilfesuchend nach ihren Eltern, Großeltern, Tanten oder Onkels umsahen. Da ihnen ihr Wunsch selten verwehrt wurde, hatten die Croupiers an den Tischen alle Hände voll damit zu tun, die Einsätze einzusammeln, den Würfelbecher weiter zu reichen und stets genau die höchste Augenzahl zu notieren.

Für den neutralen Beobachter war es nicht einfach festzustellen, wer aufgeregter war: der um einen Bärches, eine Torte oder auch eine Wurst würfelnde Nachwuchs oder die wartenden Erwachsenen. Genau zu sehen war jedoch der Eifer und die Freude der Kinder, die Runde um Runde versuchten die höchste Augenzahl zu würfeln. Die Enttäuschung über ein noch im letzten Moment verlorenes Spiel wich schnell wieder der freudigen Erwartung, wenn der Croupier zu einer neuen Würfelrunde aufrief.

Das Tortenwürfeln in der Zeit "zwischen den Jahren" besitzt in Kirchhain eine lange Tradition. Manch älterer Kirchhainer erinnert sich noch gerne an die Zeit, als in den Backstuben der Bäckereien quasi zwischen Milch und Mehl um Hefezöpfe gewürfelt wurde. Da sich auch die Bäckereienlandschaft in Kirchhain Mitte des vergangenen Jahrhunderts veränderte und es sicher auch noch einige andere Bedenken gegen das Würfeln in den Backstuben gab, wurde die alte Tradition an die neue Zeit angepasst. So begann man auch in den Kirchhainer Gaststätten um Torten und später auch um Wurst ja sogar um halbe Schweine zu würfeln.

Auch wenn sich vieles verändert hat, so ist doch in Kirchhain die Zeit "zwischen den Jahren" nach wie vor noch sehr traditionsbewusst. Von diesem traditionellen Tortenwürfeln des Jahres 2011 zeige ich ihnen gerne einige Fotos. Viel Spaß ! Übrigens: In der Oberhessischen Presse des heutigen Tages konnte man lesen, dass das Hessische Fernsehen am 30. oder 31.12.2011 in seiner Sendung "Hessenschau" (19.30 Uhr) über das Würfeln in Kirchhain berichten wird.

Nachtrag: Auf der Internetseite des Hessischen Rundfunks finden Sie ein Video mit dem Titel "Neujahrswürfeln in Kirchhain" (2:26 Min.) aus der Hessenschau-Sendung vom 31.12.2011.
1
1
2
2
1
1
2
3 3
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 29.12.2011 | 19:18  
9.696
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 29.12.2011 | 19:25  
6.310
Gisela Diehl aus Alzey | 29.12.2011 | 23:06  
9.696
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 29.12.2011 | 23:14  
6.310
Gisela Diehl aus Alzey | 29.12.2011 | 23:20  
9.696
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 30.12.2011 | 00:09  
6.310
Gisela Diehl aus Alzey | 30.12.2011 | 00:12  
9.696
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 30.12.2011 | 00:14  
6.310
Gisela Diehl aus Alzey | 30.12.2011 | 00:23  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 30.12.2011 | 11:13  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 30.12.2011 | 19:44  
9.696
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 30.12.2011 | 20:23  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 30.12.2011 | 20:31  
50.357
Christl Fischer aus Friedberg | 01.01.2012 | 15:20  
636
Berti Bonacker aus Kirchhain | 01.01.2012 | 22:19  
9.696
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 01.01.2012 | 23:20  
23.468
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 05.01.2012 | 12:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.