Anzeige

Familiennachmittag am Drei–Königs-Tag von der Kolpingsfamilie Kaufbeuren

Wann? 06.01.2012 15:00 Uhr

Wo? Kolpinghaus, Adolf-Kolping-Straße 2, 87600 Kaufbeuren DEauf Karte anzeigen
Kaufbeuren: Kolpinghaus | Der Familiennachmittag der Kolpingsfamilie Kaufbeuren, der jedes Jahr am Fest der Heiligen Drei Könige stattfindet, ist nicht nur eine langjährige Tradition, er erfreut sich auch immer wieder einer zahlreichen Besucherschar.

Musikalisch untermalt wurde der Nachmittag durch Nicole Niebling und Manfred Bradel, die mit Gitarre und Flöte weihnachtliche Weisen zum Mitsingen anstimmten. Dazwischen erfreuten Rosemarie Feldmeier, Manfred Bradel und Josef Niebling die Kleinen und die Großen mit Geschichten.

Besonders erfreut waren Kinder und Erwachsene, als die „Weisen aus dem Morgenland“, die Sternsinger der Pfarrei St. Ulrich, ihre Segenswünsche für das neue Jahr überbrachten. Natürlich wurden den Sternsingern auch Geldspenden für die Sternsingeraktion „Klopft an Türen, pocht auf Rechte“ übergeben. Der 1. Vorsitzende Klaus Höpp erklärte den Anwesenden die Hintergründe der diesjährigen Sternsingeraktion.

Nach einem gemeinsamen Abendessen verwies Klaus Höpp auf die nächsten Termine: den „Zünftigen Fasching im Kolpinghaus“ am 06.02.2012 unter anderem mit der Theatergruppe „Die Spätzünder“, Stefan Blind, der Garde aus Pforzen, Werner Blind, sowie den „Schoinaschnätterern“, den Kinderfasching am 12.02.2012 sowie die 128. Zylinderkneipe am 20.03.2012.

Klaus Höpp

http://www.kolpingsfamilie-kaufbeuren.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.