Anzeige

Schwiegertochter gesucht 2019: Mittelalterfan Jan ist ein Familienmensch

Es dauert nicht mehr lang bis die neuen Folgen von “Schwiegertochter gesucht” ausgestrahlt werden! Die Söhne können es auch kaum erwarten ihr Herz an eine Frau zu verschenken. Auch Kandidat Jan hofft, dass er im Laufe der Sendung die Frau fürs Leben findet. Doch wie tickt der 40 Jährige?

Bei “Schwiegertochter gesucht” suchen neun Männer die Frau an ihrer Seite. So auch der Einzelhandelskaufmann Jan. In seiner Freizeit spielt er gerne Lasertag und geht ins Kino. Was ungewöhnlich ist: Er liebt es auf Mittelaltermärkte nach neuen, alten Dingen zu suchen und ist fasziniert von den Tempelrittern dieser Zeit. Ob es wohl eine Frau gibt, die davon ebenso begeistert ist?

“Ich bin ein absoluter Familienmensch”

Der gebürtige Niedersachse hat aber, wie jeder andere auch, klare Vorstellungen von der perfekten Partnerin. Wie er in einem Interview mit RTL zugab, sei er in Sachen Beziehung ein liebevoller Mann und die Zweisamkeit sei ihm sehr wichtig. Außerdem wäre Humor wünschenswert und sie sollte wie der “Schwiegertochter gesucht”-Kandidat ein Familienmensch sein. Jans Vorliebe für das Mittelalter zu teilen wäre natürlich sehr praktisch, ist aber kein muss. Ob er wohl seine Traumfrau für sein Hobby begeistern kann, bleibt abzuwarten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.