Anzeige

Eröffnung des Dorffestes in Neuwarmbüchen (Isernhagen) am 06.08.2010

Wann? 06.08.2010 18:00 Uhr

Wo? Haus der Begegnung, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Glocke "Haus der Begegnung"
Isernhagen: Haus der Begegnung | Dorffest 2010 in Neuwarmbüchen.
Traditionell startet das Dorffest mit dem Empfang des Ortsrates und der Ortsbürgermeisterin Christiane Hinze am Haus der Begegnung. Zum Beginn der Veranstaltung läutete wie auch in jedem Jahr die Glocke am "Haus der Begegnung".
Hier wurden alle Formalitäten erledigt um das Dorffest zum alljährlichen Erfolg werden zu lassen. Hierzu gehörte im Besonderen die Rückgabe der Königsketten von den noch amtierenden Majestäten.
Die ganze Zeremonie wurde vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wettmar, unter Leitung des Musikzugführers Jens Kalmbach, musikalisch untermalt.
Gegen 18:30 Uhr formierte sich der Zug. An der Spitze die Ortsbürgermeisterin mit den Vereinsvorsitzenden, den örtlichen Vereinen und den Bürgern Neuwarmbüchens zum Abmarsch in Richtung Festplatz.
Hier geht es natürlich den ganzen Abend das Programm weiter. Neben dem gemeinsamen Essen, ein Auftritt der "Flying devils" und vielen weiteren Überraschungen wird gefeiert bis zum nächsten Tag.
Der große Festumzug findet am Samstag um 14:00Uhr statt. Der Sonntag beginnt mit einem Zeltgottesdienst und endet mit einem Ausklang gegen 16:30 Uhr.
Am Ende wird es wieder heißen: es hat Spaß gemacht, Aufwiedersehen bis zum Nächsten Jahr!
Die Originalbilder können eingesehen werden bei: http://picasaweb.google.de/FLOH99/2010_08_06Dorffe...
oder auch:
2
3
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 09.08.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
2.146
Christiane Hinze aus Isernhagen | 09.08.2010 | 17:41  
6.321
Hubert R. aus Isernhagen | 09.08.2010 | 17:44  
6.321
Hubert R. aus Isernhagen | 11.08.2010 | 18:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.