Anzeige

Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Neuwarmbüchen 2011

Wann? 14.01.2011 19:30 Uhr

Wo? Neuwarmbüchen, Farster Straße 2, 30916 Isernhagen DEAuf Google Maps anzeigen
v. l. H. Sievers, A. Rennspieß, M. Filz und T. Gehrke
Isernhagen: Neuwarmbüchen | Auch wenn das „Dinner for one“ bereits vor zwei Wochen lief, so kam es doch zur „same procedure as every year“. Denn jedes Jahr am zweiten Freitag im Januar findet die Jahreshauptversammlung aller Mitglieder der Ortsfeuerwehr Neuwarmbüchen statt.
Zur Freude aller Redner war der Raum so gefüllt, dass Sitzplätze Mangelware wurden. Es wurden die üblichen Berichte gehalten, bei denen man erfahren konnte, dass die Ortswehr 292 Mitglieder hat, davon 30 Aktive, 17 Jugendfeuerwehrmitglieder und 15 Alterskameraden. Bei insgesamt 39 Einsätzen –nahezu doppelt(!) so vielen wie im Vorjahr- und vielen weiteren Diensten wurden 3100 Arbeitsstunden abgeleistet. Somit hatten wir 2010 im Schnitt jeden neunten Tag einen Einsatz und jeder Einzelne von uns arbeitet pro Tag 17 Minuten für die Feuerwehr.
In diesem Jahr konnten viele Ehrungen und Beförderungen vorgenommen werden. Georg Köhne und Günther Lahmann sind seit 40 Jahren Mitglieder der Wehr. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Dr. Werner Heimbucher, Matthias Weykopf, Franz Stegemann, Elisabeth Hillebrandt und Christiane Schreiber geehrt. Tamino Gehrke wurde zum Feuerwehrmann befördert. Oberfeuerwehrmann darf sich nun Marc-André Filz nennen. Holger Sievers und André Rennspieß sind jetzt Hauptfeuerwehrmänner. Weiterhin wurde Mitchel Holt zum Löschmeister befördert. Frank Wittky trägt den Dienstgrad Oberlöschmeister. Der neue Hauptlöschmeister Ingo Scholz wurde zugleich für 25-jährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet. Abschließend bekam Frank Zeyn den Dienstgrad erster Hauptlöschmeister verliehen.
Zur Wiederwahl war Lars Hildebrandt als Kassenwart angetreten und ist bestätigt worden. Erstmals wurde nicht der Kamerad/die Kameradin mit der höchsten Dienstbeteiligung ausgezeichnet, sondern bereits beim Jahresabschlussdienst „der/die Feuerwehrmann/-frau des Jahres“ gewählt. Unser Kamerad Ronny Hein darf sich nun ein Jahr lang mit diesem Titel rühmen.

www.feuerwehr-neuwarmbuechen.de

Sina Köhne, Pressewartin Ortsfeuerwehr Neuwarmbüchen
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.