Anzeige

DRK Isernhagen auch beim 15. Seniorenfest der Gemeinde Isernhagen dabei

Ein voll besetzter Isernhagenhof
15. Seniorenfest der Gemeinde Isernhagen

Auch in diesem Jahr war der Isernhagenhof wieder mit ca. 150 Senioren gut gefüllt, die sich auf einen lustigen Nachmittag mit Spaß und Kaffee und Kuchen freuten. Für viele ist dies auch ein Anlaufpunkt um Bekannte aus den anderen Ortschaften zu treffen, die man lange nicht gesehen hat. An der Lautstärke im Raum war abzumessen, wie wichtig die Gespräche untereinander sind.

Was natürlich niemand bedenkt, ist die Arbeit, die geleistet wird, bevor sich die Senioren an die gedeckten Tische setzen können. Viele helfende Hände vom DRK Isernhagen haben schon Stunden vorher dafür gesorgt, dass ein harmonischer und störungsfreier Ablauf möglich ist. Das Ganze beginnt mit dem Packen der „Ausrüstung“: Teller, Tassen, Bestecke, Tischdecken, Servietten, Blumendeko, Lappen, Eimer, Spülmittel, Müllsäcke, Kaffee, Milch, Kuchen …… Dies alles muss vorher besorgt und eingepackt werden. Für den Transport wurde ein Bulli mit Anhänger gebraucht! Nach der Veranstaltung muss natürlich auch alles wieder zurück an seinen Platz gebracht werden. Für diese Arbeit, die immer keiner sieht und auch die Organisation gebührt stellvertretend für alle Helfer des DRK Isernhagen unserem Vorsitzenden Karl Zimmermann ein ganz, ganz dickes „Dankeschön“!

Aber auch die Vorführung der Laienspielgruppe Wettmar war ein voller Erfolg. Die Sketche sorgten für viele Lacher und gute Laune. Dafür, und für die „restliche“ Organisation, geht ein “Dankeschön“ an Ralf Henneberg von der Gemeinde Isernhagen und sein Team.

Für das DRK Team ist es wichtig sich zu kümmern und Freude zu bereiten. Dafür setzen wir uns ein. Sie möchten sich bei uns engagieren? Dann bitte einfach melden. Unter DRK-Isernhagen.de finden Sie alle Informationen und aktuelle Termin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.