Anzeige

Gemeinsames Weihnachtsgospelsingen mit der Gospel Unity,

ein neues offenes Projekt des Bockenemer Gospel Chores

„Für unseren Chor kommt Weihnachten immer viel zu schnell. Es bleibt keine Zeit mehr, weihnachtliches Repertoire einzuüben“, bemerkt die Chorleiterin Ulrike Bourehil.
Dabei gibt es so viele schöne Lieder… Dies ist sicherlich bei anderen Chören ähnlich.
„Auch gibt es viele Interessierte und Sangesfreudige, die gern einmal zwanglos über einen begrenzten Zeitraum gemeinsam mit Gleichgesinnten singen und am Ende ein stimmungs- und
schwungvolles Konzert erleben möchten“, ergänzt die Organisatorin Susanne Suhr-Stark.

Daher überlegte sich der Chor, sein Projekt öffentlich auszuschreiben. Er wendet sich sowohl an erfahrene Chorsänger sowie an Neueinsteiger.

Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Am 31. August geht es los.
Geübt wird zunächst alle zwei (ungerade!) Wochen, donnerstags um 20:00 Uhr im Bockenemer Gemeindehaus der evangelischen St. Pankratius Kirchengemeinde,
Am Papenberg 2.

Vorgesehen sind insgesamt 8 Proben. Die Herbstferien sind frei. Den Abschluss bildet ein Gemeinschaftskonzert mit der Gospel Unity in der Bockenemer St.Clemenskirche.

Die Kosten für die Teilnahme und Notenmaterial betragen 25 €. Eine schriftliche Anmeldung soll per Email erfolgen an:

gospel-unity@online.de.

Für Rückfragen steht Susanne Suhr-Stark
gern zur Verfügung.
Die Anmeldung wird mit der Überweisung des Kostenbeitrages
verbindlich.
Bitte Name und Stimmlage (soweit bekannt) angeben.

Der Übungsplan und eine Wegbeschreibung werden auf Anfrage gern zugeschickt.
Besinnliche und moderne Gospelsongs zu Weihnachten, aber auch energiegeladene Songs und wunderschöne Balladen stehen auf dem Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.