Anzeige

Neue Busverbindung zum Herzberger Krankenhaus

Herzbergs Innenstadt und das Krankenhaus sind nun mit dem Taktknoten am Hauptbahnhof verknüpft (Stand 07.08.2013)

Hallo liebe Eisenbahn-, ÖPNV- und SPNV-Interessierte!
Herzberg (). Mit dem Ende der Sommerferien treten auf den Buslinien 440 Clausthal-Zellerfeld – Osterode und 460 Clausthal-Zellerfeld – Bad Grund – Osterode und 462 Osterode – Kamschlacken geringfügige Änderungen in der morgendlichen Schülerbeförderung in Kraft. Wichtigste Neuerung ist jedoch die regelmäßige Kleinbusverbindung zwischen dem Herzberger Hauptbahnhof, der Innenstadt und dem Krankenhaus, welche unter der Liniennummer 459 das bisher dort verkehrende Anruf-Sammel-Taxi nicht nur ersetzt, sondern auch häufiger verkehrt.
Die Buslinie 450 St. Andreasberg – Bad Lauterberg – Herzberg Hauptbahnhof – Innenstadt erreicht den Hauptbahnhof richtigerweise vor Abfahrt der Züge nach Göttingen, Nordhausen und Braunschweig und fährt in umgekehrter Richtung ebenso richtig nach Ankunft der entsprechenden Züge aus allen drei Richtungen wieder nach Bad Lauterberg ab. Als Verbindung zwischen dem Taktknoten zur Minute 30 und der Herzberger Innenstadt eignet sie sich damit nicht. Diese Lücke füllt – neben der wichtigen Funktion als Krankenhauslinie – künftig die Linie 459, deren Kurse nach Ankunft aller Züge und Busse in die Innenstadt und in Richtung Krankenhaus abfahren und von dort kommend den Hauptbahnhof vor Abfahrt aller Züge und Busse erreichen. Damit sind Innenstadt und Krankenhaus gut mit den Zügen nach und von Göttingen, Braunschweig und Nordhausen sowie den Bussen nach und von Bad Lauterberg verknüpft.
Freilich nicht jede Stunde, aber doch relativ oft. Montag bis Freitag gibt es Abfahrten um 7.40, 8.35, 9.35, 10.35, 11.35, 13.35 und 15.35 Uhr vom Hauptbahnhof in die Stadt und zum Krankenhaus. Von dort kommend erreichen die Kleinbusse den Hauptbahnhof um 9.15, 10.15, 11.15, 12.15, 14.15, 16.15 und 18.15 Uhr. Samstag und Sonn- und Feiertag geht es vom Hauptbahnhof um 10.35, 12.35, 14.35 und 15.35 Uhr zum Krankenhaus, von dort kommen Fahrten um 12.15, 13.15, 15.15 und 17.15 Uhr am Hauptbahnhof an. Die genannten Fahrten verdichten natürlich auch das Angebot auf der Linie Hauptbahnhof – Juessee – Marktplatz – Schloss, die ja schon heute stündlich von der Bad Lauterberger Linie 450 bedient wird, und dienen damit auch dem Herzberger Stadtverkehr.
Da auf der Linie 459 ein Kleinbus eingesetzt wird, können Fahrräder, aber auch Kinderwagen nicht mitgenommen werden. Mit dem Fahrrad wird vielleicht auch niemand zum Krankenhaus wollen, bei einem Kinderwagen wäre dies allerdings schon eher vorstellbar. Dieser Schönheitsfehler soll die Freude über die neue Linie keinesfalls trüben, müsste aber bei einer hoffentlich möglichen Weiterentwicklung des Angebots bedacht werden.
Der Fahrplan der Linie 459 kann im Internet unter www.vsninfo.de eingesehen und heruntergeladen werden. „Höchste Eisenbahn für den Südharz“ wird ihn auch bei der Neuausgabe des „Harz-Kursbuchs“ im Dezember 2013 berücksichtigen.

Michael Reinboth

Viele Grüße

Burkhard Breme
Initiative "Höchste Eisenbahn für den Südharz"

37431 Bad Lauterberg

E-Mail: burkhard.breme@suedharzstrecke.de
Internet: http://www.suedharzstrecke.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.