Anzeige

Mord an Jugendliche in Bodenfelde - Tatverdächtiger gefasst - kein Sexualdelikt

Am Sonntag wurden in Bodenfelde ein 14-jähriges Mädchen und ein 13-jähriger Junge tot aufgefunden.

Weil die zwei Jugendlichen aus Bodenfelde teilweise entkleidet waren, ging man von einem Sexualdelikt aus.

Nun steht fest, das dies nun sicher nicht der Fall gewesen ist, wie in einer Obduktion festgestellt werden konnte. Diese Information wurde rausgerückt, um die Bevölkerung zu beruhigen. Man nahm an, dass ein Sexualtäter unterwegs sei.

Inzwischen wurde auch schon ein Tatverdächtiger von der Polizei gefasst. Er wird zur Zeit vernommen.
0
2 Kommentare
26.715
Kurt Battermann aus Burgdorf | 23.11.2010 | 13:54  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.11.2010 | 22:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.