Anzeige

Die alla hopp!-Anlage von Hemsbach

Übersicht über die alla hopp!-Anlage in Hemsbach
Hemsbach: alla hopp! |

Eine Stiftung hat im Rhein-Neckar-Raum in verschiedenen Orten unter dem Namen "alla hopp!" Parkanlagen gestaltet, die für alle Generationen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten bieten sollen. In einer solchen Anlage finden sich auch verschiedene Trimmgeräte. In Hemsbach wurde am 1. Juli 2016 eine alla hopp!-Anlage an der Hüttenfelder Straße eröffnet.

Die Anlage in Hemsbach besteht aus vier Modulen:
Modul 1 ist ein Trimmplatz mit Trimmgeräten für alle Generationen.
Modul 2 ist ein Spielplatz für Kinder bis etwa sechs Jahre.
Modul 3 ist ein Spielplatz für Kinder von sechs bis zwölf Jahre.
Modul 4 ist ein Bewegungsplatz für Jugendliche.

Der Trimmplatz ist nach dem gleichen Konzept wie die weit verbreiteten 4FCircle-Trimmparks aufgebaut. Die Übersichtstafel und die Infotafel an den Geräten haben in der alla hopp!-Anlage eine eigene Farbgebung mit verschiedenen Blautönen als Grundfarbe. Auf dem Trimmplatz in Hemsbach findet sich eine große Auswahl an Geräten. Viele davon sind von der Firma Art|Outside GmbH aus Biedenkopf-Wallau.

Eine bei Trimmgeräten im Freien sehr selten verbreitete Gerätegattung findet sich in dem Bereich für Jugendliche. Hier stehen fünf spezielle Geräte für Krafttraining. Bei den meisten Geräten lässt sich sogar die aufzuwendende Kraft einstellen. Die Trimmgeräte sollen eine Alternative zum bei Jugendlichen beliebtem Krafttraining im Fitnessstudio (Muckibude) darstellen.

Die folgenden Bilder entstanden am 25.10.2019 und 6.5.2020. Am 6.5. war die Anlage trotz schönen Wetters ohne Besucher, da die Benutzung von Geräten und Anlagen wegen der Corona-Pandemie verboten war.

Links
https://allahopp.hemsbach.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.