Anzeige

Tischtennis: SV Wilkenburg strebt Einzug ins Pokal-Achtelfinale an

Wann? 20.12.2019 20:00 Uhr bis 20.12.2019 23:00 Uhr

Wo? Mehrzweckhalle Wilkenburg, Alte Dorfstraße 30, 30966 Hemmingen DEauf Karte anzeigen
Auf den Einzug ins Achtelfinale des diesjährigen Regionspokal-Wettbewerbes hoffen die Tischtennis-Herren des SV Wilkenburg mit Lars Grüning, Horst Wehrenberg, Philipp von Campe, Mannschaftsführer Thomas Grüning, Hans-Jürgen Horn und Spartenleiter Alexander von Campe (von links).
Hemmingen: Mehrzweckhalle Wilkenburg | Ihr letztes Pflichtspiel des Kalenderjahres 2019 absolvieren die Tischtennis-Herren des SV Wilkenburg am kommenden Freitag, 20.12.2019: ab 20.00 Uhr empfängt der momentane Tabellenzweite der Kreisliga, Gruppe 04, in der heimischen Mehrzweckhalle an der Alten Dorfstraße 30 in Wilkenburg den TuS Gümmer IV zum Regionspokalspiel der 2. Runde. Die Gäste belegen nach Abschluss der Vorrunde den 5. Tabellenplatz in der Parallelgruppe 05 der Kreisliga. Die Hausherren gelten als leichter Favorit und wollen ihren Heimvorteil zum Einzug in das Achtelfinale des diesjährigen Regionspokal-Wettbewerbes nutzen. "Unsere Mannschaft hat in der vergangenen Woche mit drei Siegen an drei aufeinander folgenden Wochentagen genügend Selbstvertrauen getankt und will sich mit einem Sieg im letzten Spiel des Jahres verabschieden", hofft Pressesprecher Martin Volkwein auf eine Fortsetzung der Erfolgsserie und den Einzug ins Achtelfinale.



Der Eintritt zu dieser Partie ist übrigens frei und interessierte Tischtennisfans sind zu diesem wichtigen Spiel herzlich willkommen.



Bildunterschrift Bild DSC06466:







Foto:

Martin Volkwein, Pressesprecher des SV Wilkenburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.