Anzeige

Ewige Helden: Schock! Blutige Verletzung bei Silke Kraushaar-Pielach!

Kann Silke Kraushaar-Pielach bei Ewige Helden weitermachen? (Foto: TiM-Caspary_pixelio.de)

Heute Abend geben die Athleten bei Ewige Helden wieder einmal alles: Das Heimspiel von Bj√∂rn Otto steht an. Doch das hat es wirklich in sich: Es kommt zu einer blutigen Verletzung von Silke Kraushaar-Pielach! Das Aus f√ľr die Rennrodlerin?

Schon in den letzten Wochen haben die Athleten bei Ewige Helden alles gegeben. Auch die heutigen Aufgaben haben es wieder in sich! Beim Heimspiel von Bj√∂rn Otto kommen jedoch nicht alle Sportler heil davon. Es gibt Panik und blutige Verletzungen! Der erste Wettkampf ist so zum Beispiel eine riesige Herausforderung f√ľr Tanja Szewczenko: Sie soll zum Meeresgrund tauchen und Paddel, die an Sands√§cken befestigt sind, hochholen. Anschlie√üend geht es mit einem Stand Up Paddle zur√ľck an den Strand. Der Haken: Tanja ist noch nie im Meer geschwommen! Kann sie ihre Angst √ľberwinden?

Wer ist gut im Klettern?

Im zweiten Wettkampf werden die Athleten an einem Seil befestigt, dass sich durch eine Holzkonstruktion windet. Wer dem Verlauf als erstes folgen kann, gewinnt. Im dritten Wettkampf Hoch hinaus m√ľssen die Sportler ein f√ľnf Meter langes Seil hochklettern und eine Glocke l√§uten. Wer das innerhalb von drei Minuten am √Ėftesten schafft, der hat gewonnen. Bei einem der Wettk√§mpfe verletzt sich Silke Kraushaar-Pielach jedoch am Fu√ü. Kann sie dennoch weitermachen oder ist diese Woche f√ľr sie gelaufen? Das erfahren wir heute Abend ab 20.15 Uhr auf VOX bei Ewige Helden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.