Anzeige

Blasorchester Sieber gibt Neujahrskonzert am 26. Januar im "Weißen Roß" in Hattorf

Blasorchester Sieber (Foto: Blasorchester Sieber)
Hattorf. Am Sonntag, 26. Januar heißt es wieder „Herzlich Willkommen zum Neujahrskonzert 2020 im Weißen Roß in Hattorf“.
Bereits seit langer Zeit gastiert das beliebte sieberaner Orchester immer wieder zum Jahresbeginn in Hattorf. Sonst immer als Abendkonzert veranstaltet handelt es sich bei dem Neujahrskonzert 2020 erstmalig um ein Kaffeekonzert. Ab 15 Uhr heißen die Wirte des Weißen Roßes die Gäste des Neujahrskonzert bereits zu Kaffee- und Kuchenleckereien willkommen. Ab 16.30 Uhr folgen die „musikalischen Leckereien“, präsentiert durch das Blasorchester Sieber.
Das Programm ist dabei vielfältig, daher hier nur ein kleiner Vorgeschmack. Es werden rockige Jazz-Stücke dabei sein, genauso wie ein Medley bekannter Walt Disney Melodien. Filmmusiken werden ebenfalls Bestandteil des Konzertes sein. Auch Fans von Phil Collins werden sich wiederfinden. Ein Medley seiner bekanntesten und beliebtesten Melodien steht ebenfalls auf dem Konzertprogramm.
Natürlich dürfen auch Märsche und Polkas nicht fehlen. Hierfür sei beispielhaft nur einmal der Marsch „Der Märchenkönig“ genannt.
Konzertkarten gibt es für 8 € an der Veranstaltungskasse. Schnäppchenjäger können sich diese für 6 € ab sofort im Vorverkauf sichern. Die Vorverkaufsstellen sind das Haus Iris in Sieber, das Schreibwarengeschäft Lachnit in Herzberg und das „Weiße Roß in Hattorf“.
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sind frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.