Anzeige

Akkordeon-Ensemble Hannover- Buchholz und Akkordeon-Kammerorchester laden ein!

Wann? 25.11.2017 16:00 Uhr

Wo? Käthe-Kollwitz-Schule, Podbielskistraße 230, 30655 Hannover DE
Hannover: Käthe-Kollwitz-Schule | Jahreskonzert 2017 in der Käthe-Kollwitz-Schule

Am Sonnabend, 25. November 2017 um 16.00 Uhr veranstaltet das Akkordeon-Kammerorchester Hannover unter der Leitung des Dirigenten Arne Steinmeier sein traditionelles Jahreskonzert in der Aula der Käthe-Kollwitz-Schule, Podbielskistr. 230 (Straßenbahn- und Bushaltestelle Spannhagengarten).

Das Orchester und das aus Orchestermitgliedern bestehende Akkordeon-Ensemble Hannover- Buchholz, Leitung Ursula Dempwolff, präsentieren wie in jedem Jahr einen bunten „Musikmix“ aus verschiedenen Stilepochen.
In diesem Jahr können sich die Zuhörer neben Originalwerken von Komponisten für Akkordeonorchester auch wieder auf Bearbeitungen von Klassischer Musik freuen. Das Ensemble, das traditionell den ersten Teil des Konzertes bestreitet, wird zwei Sätze aus Joseph Haydns Sinfonien Nr.45 & 49 vortragen sowie zum 150. Geburtstag der Komposition Auszüge aus Johann Strauß´ „An der schönen blauen Donau“ spielen.
Das Kammerorchester hat für den zweiten Teil des Konzertes drei Sätze aus der musikalisch und technisch anspruchsvollen Nussknacker – Orchestersuite von Peter Tschaikowski einstudiert.
Dazwischen und abschließend hat auch wie in jedem Jahr die Unterhaltungsmusik ihren festen Platz im Konzert. Ein argentinischer Tango, Swingtitel und besonders aktuell und beliebt zwei Filmmusiken werden zu hören sein. Davon wird besonders die Bearbeitung von Klaus Doldingers „Das Boot“ mit elektronischen Spezialeffekten für Freunde der Akkordeonmusik ein neues Hörerlebnis sein .
Ein abwechslungsreicher Konzertnachmittag erwartet die Zuhörer, bei dem in der Pause Kaffee und Kuchen angeboten werden.

Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr.
Eintritt : € 10,- Schüler und Studenten € 5,-
Vorverkauf: 0176-967 471 69 und akh.konzert@arcor.de
Weitere Infos unter www.akkordeon-kammerorchester.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.