Hier nun das dritte Gehrden - Gehrden-Winsen - , denn Ihr wißt noch immer noch nicht alles über Gehrden

Ortsschild
Stelle Hoopte Gehrden bei Winsen/Luhe

Heute möchte ich Euch nun das dritte Gehrden vorstellen.

Dieses Gehrden ist heute ein Ortsteil von Winsen/Luhe mit der Postleitzahl D-21423.

Durch eine Gemeindereform 1972 wurden die 13 bisher selbständigen Gemeinden Bahlburg, Borstel, Gehrden, Hoopte, Laßrönne, Luhdorf, Pattensen, Rottorf, Roydorf, Sangenstedt, Scharmbeck, Stöckte und Tönnhausen nach Winsen eingemeindet und sind jetzt Ortsteile der Gesamtstadt Winsen/Luhe mit jeweils eigenem Ortsvorsteher.

Winsen liegt in einer Übergangszone zwischen dem maritim beeinflussten und dem kontinental geprägten Klimabereich. Das Wetter wird durch Luftmassen des Kontinents (Norddeutsche Tiefebene) geprägt.

Nach dem Landesraumordnungsprogramm ist der Gemeinde die Funktion "Wohnen und Gewerbe" vorgegeben. Wenn auch die Funktion "Naherholung" nicht mehr vorgegeben wird, so wandern regelmäßig an den Wochenenden viele Erholungssuchende durch die Natur. Die Gemeinde hat dieser Tatsache Rechnung getragen, indem sie ein umfangreiches Wander- und Radwegprogramm erstellte und entsprechend ausschilderte.

Der Ortsteil Gehrden war ursprünglich eine Flurbezeichnung (1478: tho den Geerden) und entwickelte sich seit 1769 zu dem heutigen Ortsteil.
1908 Gründen die Männer in Ashausen und Gehrden den Männerturnverein.
2006 hatte Gehrden 233 Einwohner.

Der Ortsteil Gehrden wird von der Kreisstraße 86 (ehem. Bundesstraße 4) durchschnitten, die durch den Bau der Bundesautobahn A 250 zwischen Ashausen und Scharmbeck entlastet wurde. Neben dieser Straßenverbindung hat die Gemeinde Gehrden im Ortsteil Ashausen einen Bahnhof (HVV Anbindung) für den Personenverkehr und verfügt damit über günstige Verkehrsverbindungen zu den nahen Städten Hamburg und Lüneburg. Die Autobahnauffahrt Maschen in einer Entfernung von ca. sechs Kilometern bietet den Anschluss an die Autobahn Richtung Süden nach Hannover, in Richtung Norden nach Hamburg bzw. Flensburg und Lübeck und in Richtung Westen über Bremen ins Ruhrgebiet.

Und nun einige Impressionen aus diesem schönen Gehrden bei Winsen.

Aber das war ja noch nicht alles. Morgen folgt der nächste Teil.

Text teilweise aus WIKIPEDIA
Siehe auch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Winsen_(Luhe)
2
2
2
2
2
2
2
2
4
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
11.959
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 14.07.2009 | 06:59  
42.474
Gertraude König aus Lehrte | 14.07.2009 | 08:52  
26.979
Petra Pschunder aus Langenhagen | 14.07.2009 | 13:06  
71.017
Werner Szramka aus Meinersen | 15.07.2009 | 17:34  
71.017
Werner Szramka aus Meinersen | 15.07.2009 | 17:34  
15.138
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 16.07.2009 | 17:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.