Anzeige

Tag der Offenen Tür am Freitag, den 12. April von 15.00 – 18.00 Uhr; Ludwig-Windthorst-Schule stellt sich vor

Wann? 12.04.2013 15:00 Uhr

Wo? Ludwig-Windthorst-Schule, Altenbekener Damm 81, 30173 Hannover DE
Hannover: Ludwig-Windthorst-Schule | Zum Tag der Offenen Tür lädt die Ludwig-Windthorst-Schule alle Interessierten ein für Freitag, den 12. April von 15.00 – 18.00 Uhr. In einem vielfältigen Programm wird ausführlich informiert über die Zielsetzungen und Aktivitäten der katholischen Schule in der Nähe des Maschsees am Altenbekener Damm 81.
Die Ludwig-Windthorst-Schule ist eine kirchliche Haupt- und Realschule in Trägerschaft des Bistums Hildesheim. Sie wird von ca. 850 Schülern und Schülerinnen aus der Stadt und Region Hannover besucht. Im Hauptschulbereich werden ca. 200 Schüler unterrichtet, in der Realschule 650 Schüler; die Hauptschule enthält in jedem Jahrgang zwei Klassen, die Realschule vier. Am Ende der Klasse 10 können alle im Sekundarbereich I möglichen Abschlüsse erworben werden. Eine enge Zusammenarbeit mit der St. Ursula-Schule ermöglicht bei entsprechenden Abschlüssen die Weiterarbeit auf dem katholischen Gymnasium.
Zwei Schwerpunkte im Programm der Ludwig-Windthorst-Schule sind der musikalische und der religiöse Bereich. Das vielfältige musikalische Programm kann in den Musikräumen und bei Vorführungen im Schulgebäude bewundert werden, der Gottesdienstraum ist eine Lern- und Lebensort, wie man ihn in anderen Schulen selten vorfindet. Ansonsten stellen sich die einzelnen Fachbereiche und unterschiedliche Wahlpflichtkurse vor, darunter auch der Spanischkurs. Die LWS ist die einzige Realschule in Hannover, die diese Sprache neben Französisch als Wahlpflichtkurs ab Klasse 6 der Realschule anbietet. Die LWS ist außerdem COMENIUSSCHULE, hat internationale Kontakte und bietet im Realschulbereich bilinguale Wahlpflichtkurse an.
Seit sechs Jahren wird der Unterricht in den Klassen 5 auf der Grundlage des „Marchtaler Plans“ organisiert. Dieser beinhaltet die Elemente Wochenanfangs- und – endkreis, vernetzten Unterricht, einen offenen Unterrichtsbeginn und eigenverantwortliche Stillarbeit.
Das genaue Programm für den Tag der Offenen Tür kann vorher abgerufen werden unter www.ludwig-windthorst-schule.de. Der Tag der Offenen Tür richtet sich vor allem an diejenigen, die Interesse an den kommenden Klassen 5 der Ludwig-Windthorst-Schule haben. Eingeladen sind aber auch alle, die sich für den katholischen Schulverbund der Region Hannover interessieren
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.