Anzeige

Die eigensinnige Mettwurstscheibe

Die eigensinnige Mettwurstscheibe

Es waren einmal 2 Brüder, von denen der eine nur tagsüber und der andere nur nachtsüber schlief.
Eines Tages stand jedoch der Nachtschläfer mitten in der Nacht auf, um sich das erträumte Mettwurstbrot zu machen.
In der Küche traf er den Tagschläfer, der sich ebenfalls ein Mettwurstbrot machten wollte.
Aber Ach und Wehe, war nur ein Scheibchen in der Nähe.
Doch das war bald brüderlich geteilt und brüderlich verschlugen.
Aber die Mettwurstscheibe wollte unbedingt wieder eins mit sich werden. So flutschen die beiden Brüder unversehens, wie von einem Mettwurstmagneten angezogen, mit den Bäuchen aneinander.
Und was nun?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.