Anzeige

Schnappschüsse aus Hannover: Das Regenwaldhaus gibt es nicht mehr

Fast schon etwas für die Serie "Damals in...". Das Regenwaldhaus am Berggarten wurde als Expo-Attraktion erbaut. Doch das Konzept eines reinen botanischen Schauhauses ging nicht auf. Leider war das Gebäude für die dauerhafte Haltung von Schmetterlingen baulich nicht geeignet. So gelang auch das kurzzeitige Experiment eines Schmetterlinghauses nicht. Heute ist das Sealife in das Bauwerk gezogen, ein Teil der Pflanzen blieb erhalten, bildet die Kulisse für einige Aquarien.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.