Anzeige

Lesung mit anschließender Diskussion "System Change - Plädoyer für einen linken Green New Deal“ mit Bernd Riexinger

Wann? 01.10.2020 19:00 Uhr bis 01.10.2020 21:30 Uhr

Wo? Kulturhaus Kleefeld - HÖLDERLIN EINS, Hölderlinstraße 1, 30625 Hannover DEauf Karte anzeigen
Hannover: Kulturhaus Kleefeld - HÖLDERLIN EINS | Am Donnerstag, den 01. Oktober 2020 stellt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Bernd Riexinger sein neues Buch "System Change - Plädoyer für einen linken Green New Deal“ im
HÖLDERLINEINS - Kulturhaus Kleefeld, Großer Saal, vor. https://www.bernd-riexinger.de/buecher/system-change/

Die Veranstaltung wird organisiert von den Basisorganisationen DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld, Mitte-Vahrenwald-List und Bothfeld-Vahrenheide im KV Region Hannover.

Die Coronaauflagen (Teilnehmerliste und MNS) sind zu beachten.
Um eine Anmeldung an Karsten Plotzki, Sprecher DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld karstenplotzki@gmx.de wird gebeten. 

Wir planen für die Veranstaltung auf YouTube einen Livestream einzurichten.

Zum Hintergrund: Am 31. August 2020 ist Bernd Riexingers neues Buch mit dem Titel „System Change - Plädoyer für einen linken Green New Deal“ im VSA: Verlag erschienen (144 Seiten, 12 Euro, ISBN 978-3-96488-067-3). Mit diesem Buch unterbreitet der Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Vorschläge, wie ein Systemwechsel aussehen kann, der zugleich den Interessen der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaften nachkommt und der Notwendigkeit nach radikalen Klimaschutz gerecht wird. Weil sich die ökonomischen und sozialen Krisen verschränken, sind Alternativen gefragt, die nicht an den Symptomen herumdoktern, sondern die Ursachen der Misere beseitigen. Gefragt ist ein grundlegenden Systemwechsel, ein linker Green New Deal.
https://www.vsa-verlag.de/nc/buecher/detail/artike...
0
2 Kommentare
27.587
Kurt Battermann aus Burgdorf | 27.09.2020 | 13:30  
2.320
Joachim Kerst aus Erfurt | 01.10.2020 | 12:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.