Jetzt habe ich meine Frau wieder erwischt …

… und sie ist da kein Einzelfall.

Es gibt diese „merkwürdige“ Gruppe von Menschen, die bei Büchern das Ende schon mal vorweg lesen.

Warum nur?

Manche haben es schon mitbekommen: ich lese recht viele Bücher.
Und danach gebe ich die dann meist meiner Frau:

„Ist gut, kannste auch lesen“ oder“ Tja, für mich war’s so lala. Vielleicht gefällt es Dir?“

Aber ich bin absolut der Meinung, dass man Bücher schon „richtig“ lesen sollte!
Von vorn, erste Seite, bis hinten, letzte Seite.

Keinesfalls sollte man ein Buch anfangen und dann schon mal gleich den Schluss lesen … und evtl. auch noch ein paar Seiten „zwischendurch“ anlesen … um dann „von vorn“ weiter zu lesen.

Das finde ich (für mich) unmöglich!

Dann ist doch die ganze Spannung der Geschichte weg.

Ich würde ein Buch, bei dem ich das Ende schon kenne, keinesfalls weiter lesen.
Langweilig!

Nun gibt es aber auch Menschen, die meinen, „der Weg ist das Ziel“.
Und sie sagen, „Wenn ich den Anfang und das Ende kennen, entscheide ich, ob es sich für mich lohnt, dieses Buch zu lesen.“

Für mich ist das aber kein Ansatz.

Wenn ich bei einem Witz die Pointe schon kenne, was soll dann der Witz noch?

Wenn man bei einem Rätsel gleich die Auflösung verrät, warum sollte dann noch jemand „rätseln“?

Irgendwie sinnlos, oder?

Derzeit lese ich einen sehr raffiniert aufgebauten Krimi.

Ständig wird man in die Irre geführt:

War’s DER?
War’s DIE?

Ich hab das Buch meiner Frau sehr empfohlen … aber eine Bedingung gestellt:

„Du darfst keinesfalls den Schluss vorher lesen!“

Allerdings befürchte ich, dass ich nun ständig neben ihr sitzen muss – bis sie das Buch durch hat.
Denn ich bin sicher, sie macht es, sowie ich einen Moment nicht aufpasse.

Also, für mich wäre das nichts.

SO könnte ICH keine Bücher lesen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
17 Kommentare
36.475
Gertraude König aus Lehrte | 19.11.2013 | 10:28  
19.650
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 19.11.2013 | 10:30  
26.344
Silvia B. aus Neusäß | 19.11.2013 | 10:35  
19.650
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 19.11.2013 | 10:43  
6.611
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 19.11.2013 | 12:26  
19.650
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 19.11.2013 | 12:56  
66.922
Axel Haack aus Freilassing | 19.11.2013 | 13:41  
19.650
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 19.11.2013 | 14:15  
55.275
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.11.2013 | 16:14  
15.137
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 19.11.2013 | 16:29  
6.953
R. S. aus Lehrte | 19.11.2013 | 17:34  
22.831
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 19.11.2013 | 21:55  
8.175
Natalie Parello aus Sarstedt | 20.11.2013 | 01:15  
27.808
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 21.11.2013 | 21:39  
19.650
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 22.11.2013 | 08:10  
5.351
Johanna M. aus Stemwede | 22.11.2013 | 23:06  
23.277
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 25.11.2013 | 20:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.