Anzeige

Freiwillige Feuerwehr Davenstedt präsentiert Spezialfahrzeug auf dem Landesfeuerwehrtag in Sulingen

WLF mit abgesatteltem AB Dekon-Z in Sulingen
Am frühen Morgen des 06.06.09 trafen sich 4 Kameraden der Einsatzabteilung, um gegen 7.00 Uhr ihren Weg zum Landesfeuerwehrtag nach Sulingen mit dem Wechselladerfahrzeug (WLF) und dem Abrollbehälter (AB) Dekon-Z anzutreten.

Nach gut 75 Minuten Fahrt trafen die Davenstedter in Sulingen ein und bekamen ihren Stellort auf der Wiese neben einer Schule zugewiesen.

Direkt daneben stand noch ein weiteres Fahrzeug der Feuerwehr Hannover, das LF 20/16 KatS der FF Anderten.

Nach einer kleinen Stärkung beim Frühstück trafen auch schon die Delegierten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ein und mit ihnen auch noch Fahrzeuge anderer Feuerwehren sowie ein Wasserwerfer der Polizei.

Aus Hannover nahmen an der Versammlung der Stellvertretende Leiter der Feuerwehr Hannover, Dieter Rohrberg, und der Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Wülferode, Michael Wilke, teil.

In den Pausen der Versammlung kamen die Delegierten sehr interessiert auf die Freiwillige Feuerwehr Davenstedt zu und erkundigten sich über den AB Dekon-Z.

Nach gut 7 Std konnten die Davenstedter Kameraden den Abrollbehälter wieder abbauen und sich langsam auf den Weg in die Heimat machen.

Nach einem kurzen Stopp an der Tankstelle war das WLF mit den 4 Kameraden um 18 Uhr wieder einsatzbereit im Gerätehaus der Wehr.

Weitere Informationen rund um die Freiwillige Feuerwehr Davenstedt, inklusive der Einsätze, der Jugendfeuerwehr sowie dem anstehenden Tag der offenen Tür am 13.6.2009 ab 10 Uhr gibt es unter http://www.ff-davenstedt.de .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.