Anzeige

9. SPORTKONGRESS - DIE INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSPLATTFORM FÜR VEREINSVORSTÄNDE IN DER REGION HANNOVER

Wann? 04.05.2020 17:00 Uhr bis 04.05.2020 20:30 Uhr

Wo? Region Hannover, Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover DEauf Karte anzeigen
  Hannover: Region Hannover |

Die SportRegion lädt herzlich ein zum 9. SPORTKONGRESS am Montag, 04. Mai 2020 in die Sitzungsräume der Region Hannover, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover. Das kostenfreie Angebot für Vereinsfunktionäre sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft bietet wie gewohnt drei Foren mit aktuellen, aber auch brisanten sportpolitischen Themen – wenn man so will: Sportpolitik auf höchstem Niveau.

Die Teilnehmenden erhalten so die Möglichkeit, sich zu informieren und Anregungen zu holen. Zudem bekommen sie anschauliche Bezüge zur Praxis durch Beispiele aus Vereinen, die sich den Forenthemen bereits erfolgreich gewidmet haben. Der Markt der Möglichkeiten öffnet wie schon in den letzten Jahren bereits um 17:00 Uhr. Begrüßung und offizieller Beginn finden um 18:00 Uhr statt. Fazit und Ausklang stehen für 20:00 Uhr bzw. 20:30 Uhr auf dem Programm.

Das Forenangebot 2020 im Überblick:
  • Forum 1: Wie hilfreich kann Digitalisierung im Verein sein? - Digitalisierung im Verein - richtungsweisend für die Zukunft
  • Forum 2: Wie können wir unsere Ehrenamtlichen unterstützen? - Dem Ehrenamt mit Förderprogrammen gezielt helfen
  • Forum 3: Klima und Sportverein - passt prima zusammen! - Nachhaltige Förderung - von der Veranstaltung bis zum Bau

Im ersten Forum „Wie hilfreich kann Digitalisierung im Verein sein?“ geht es darum zu erkennen, welche technischen Anforderungen und Hilfen das Vereinswesen inzwischen erreicht hat und um das Erkennen der Möglichkeiten, die sich daraus ergeben.

„Verein 4.0 - wieviel Digitalisierung benötigt mein Verein? Anhand von praktischen Beispielen erleben Sie, was schon funktioniert und welche Visionen es gibt. Diskutieren Sie mit uns. Entdecken wir gemeinsam die unendlichen Weiten der digitalen Zukunft.“

Forum 1-Moderatorin: Dagmar Ernst, RSB-Vorstand (Vereinsentwicklung)

Im zweiten Forum „Wie können wir unsere Ehrenamtlichen unterstützen?“ geht es um das Ehrenamt und um die Frage wie man die Freiwilligenarbeit attraktiv(er) gestalten könnte.

„Ehrenamtliche Helfer*innen sind fast schon so selten wie Perlen. Deshalb geht es in diesem Forum in erster Linie darum, den Vereinen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie gegebenenfalls neue Ehrenamtliche finden können. Und dabei sollte man auch die berufliche Situation potenzieller Interessierter nicht außer Acht lassen. Mit Info-Ständen werden zahlreiche Organisationen vertreten sein, die ihre Aktivitäten vorstellen, um Ihnen als Vereinsvertreter*in bei der "Perlensuche" zu helfen.“

Forum 2- Moderator: Carsten Elges, RSB-Vorstand (Öffentlichkeitsarbeit)

Das dritte Forum „Klima und Sportverein - passt prima zusammen!“ schafft einen Überblick über bestehende Angebote und Möglichkeiten sich mit seinem Verein dem Thema Klimaschutz zu widmen, diesen aktiv zu unterstützen und für seine Vorhaben Förderungen zu gewinnen. Hier wird es wie gewohnt für alle Teilnehmenden einen Markt der Möglichkeiten geben, der dazu einlädt mit den Anbietern in einen Austausch zu kommen.

„Nur eine aktuelle Mode? Nein, natürlich passen Klima und Sportverein zusammen! Was können Vereine tun? Welche Anlaufstellen gibt es? Wer unterstützt mich als Verein? Auf diese und weitere Fragen werden hier Antworten gegeben. Ideen und Praxistipps gefällig? Holt sie Euch auf dem Markt der Möglichkeiten und generiert damit zudem einen Imagegewinn für Euren Verein!“

Forum 3-Moderator: Jürgen Pigors, Projektmitarbeiter RSB2020

Die Teilnahme am Sportkongress wird vom LandesSportBund Niedersachsen mit 4 LE zur Verlängerung der Vereinsmanagement-C-Lizenz anerkannt. Pro Verein und Institution sind mehrere Teilnehmende möglich.

Mehr zum Programm, Anmeldung und weitere aktuelle Informationen unter: www.sportregionhannover.de/sportkongress

Hinweis: Die Veranstaltung wird in diesem Jahr gefördert und unterstützt durch die Sparkasse Hannover, die BKK24 und die Region Hannover sowie durch den LandesSportBund Niedersachsen durch Mittel der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.