Anzeige

Frau Merkel macht Rückzieher! Mahnwachen werden fortgesetzt....

Wann? 21.03.2011 18:00 Uhr

Wo? Kröpke, Hannover DEauf Karte anzeigen
Hannover: Kröpke | wo: schaut nach unter: http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/fukushima

schaut dazu auch folgenden Text an:
http://www.ausgestrahlt.de

"Liebe Freundinnen und Freunde,

es ist unfassbar. Die Regierungserklärung von Angela Merkel vom heutigen
Vormittag hörte sich an, als hätte sich seit der Katastrophe von Japan
nichts geändert. Merkel erklärte ein Festhalten an der Atomkraft als
Brückentechnologie, wetterte gegen die Opposition und betonte die Mär, die
deutschen Atomkraftwerke gehörten zu den weltweit sichersten Reaktoren.
Wenn sie Atomausstieg mit Augenmaß fordert, bedeutet das gleichzeitig
„Augen zu“ bei der Sicherheit. Was braucht es noch, dass die Atomhardliner
verstehen, dass die Brücke spätestens jetzt zusammengebrochen ist?

Ermutigend hingegen ist, dass sich die Menschen in diesem Land nicht
länger mit leeren Worten abspeisen lassen, dass der Druck auf der Straße
und in der Bevölkerung immer weiter wächst, und dass immer mehr bereit
sind, Flagge zu zeigen. Das ist wichtig, denn jetzt kommt es darauf an,
die Tricks der Atombefürworter zu entlarven und dafür zu sorgen, dass es
wirklich kein Weiter-So gibt.

Matthias Weyland
und das ganze Team von .ausgestrahlt"
0
7 Kommentare
1.560
Thomas Faßbender aus Uetze | 17.03.2011 | 18:00  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.03.2011 | 19:15  
18.682
Wilfried Bauer aus Königsbrunn | 17.03.2011 | 21:27  
4.746
Siegfried Lemke aus Isernhagen | 30.03.2011 | 12:08  
18.682
Wilfried Bauer aus Königsbrunn | 30.03.2011 | 12:25  
10.155
Beate Rühmann aus Burgdorf | 30.03.2011 | 12:30  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.03.2011 | 16:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.