Anzeige

Niedersachsenlied 1920-1925

Wo fielen die römischen Legionen, wo wankte Deutschland nicht! In Niedersachsens Wäldern, stand Deutschland sei Gesicht. Wo lebten die großen Deutschen, wo schrieben sie ihre Kunst in Niedersachsens stuben war Deutschlands Kultur daheim! Wo schrieb der Dichter sein Lied wo schwor er Eid und Blut auf Niedersachsens Inseln wurd Deutschland recht geeint. Wo kamen sie zusammen, zu einigen das Volk in Niedersachsens Städten schuf Deutschland sich sei Schicksal. Wir sind die Niedersachsen, Groß und treu dem Vaterland! Frei und mutog stehst du! Schützt Deutschland vor der Not! Wir sind die Niedersachsen, sturmfest und erdverwachsen kämpfen gegen jeden Feind rot, braun oder weiß.
0
2 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.06.2010 | 20:56  
3.985
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 22.06.2010 | 08:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.