Anzeige

Glasmacher (nicht Glasbläser)...

EinTrinkglas entsteht in vielen Schritten.
Hameln: | … War das Anliegen des "Glasmachers" in der Glashütte Hameln, die gestern trotz Feiertag geöffnet hatte. Ein böser Crash auf der A2 ließ uns verspätet ankommen, aber wir haben die letzte Demo noch voll mitbekommen. Für mich war es nicht die erste Glashütte, die ich besucht habe, aber die Demonstration der Kunst war bisher das Beste.
Dafür Dank an die Glashütte Jaksch in Hameln, Am Pulverturm 1.
Viel Wissenswertes über Rohmaterial, Einfärbung, Schmelztemperaturen, Auskühlung wurden herübergebracht und was wesentlich ist: Die Bearbeitung der flüssigen Rohmasse wurde vom Beginn bis zur Fertigstellung des Produkts gezeigt und da das alles auf begrenztem Raum statt fand, hatten wir immer guten Einblick auf das Geschehen. Als Besonderheit wurde einer jungen Frau die Möglichkeit gegeben, eine Kugel selbst zu blasen.
Sollte ein Erlebnis bleiben.
Ein paar Fotos wie immer und durch unsere Verspätung fiel der Kaffee leider aus.
Als Anhang ein paar Fotos aus den Schaubereichen, aus denen man erkennen kann, wie vielfältig die Möglichkeiten der Glasmacher sind.
4 3
1
2
3
2
2
3
1
3 3
1
2
3
2
3
3
4
5
4
5
5
2
1 3
3
5
5
3 5
3 5
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
4.445
Jürgen Daum aus Duisburg | 01.11.2019 | 13:44  
40.265
Gertraude König aus Lehrte | 01.11.2019 | 13:50  
22.032
Karin Dittrich aus Lehrte | 01.11.2019 | 17:49  
26.606
Kurt Battermann aus Burgdorf | 01.11.2019 | 17:54  
60.899
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 01.11.2019 | 18:18  
3.458
Angelika Seidel aus Laatzen | 01.11.2019 | 19:43  
2.343
Hildegard Hy aus Sehnde | 03.11.2019 | 11:14  
1.603
Sigrid Stoll aus Lehrte | 04.11.2019 | 08:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.