Anzeige
Zum Beitrag
18 von 28

Vorhandene Stellplätze nutzen. An vielen Orten im Hamburger Stadtgebiet stehen schon Wohncontainer für Obdachlose und es ist kaum bis gar nicht vermittelbar, dass dort nicht irgendwo ein paar Quadratmeter frei sind, um einen weiteren Container mit dazu zu stellen.

Bild 18 von 28 aus Beitrag: »Ein Herz für Klaus« Das Spendenziel ist erreicht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.