Anzeige

Optimismus-Tipps für die Karriere

Prof. Dr. Jens Weidner

Prof. Dr. Jens Weidner begeisterte im Radisson Blu Hotel, Hamburg, mit Fachwissen und Anekdoten bei der 8. Speakers Night, wie sich der persönliche Weg noch besser gestalten lässt

 
100 geladene Gäste folgten der Einladung zur 8. Speakers Night und dem Thema „Erfolg braucht Optimismus – aber nicht jeden!“ in Hamburg´s höchstes Hotel. Der Professor für Sozialisationstheorie und Kriminologie sowie Vorstandsmitglied im Wirtschafts-Club der Optimisten sprach voller Kompetenz und Begeisterung über die deutschen Optimisten – im Allgemeinen und die einzelnen bestehenden Typen. Amüsante Anekdoten verinnerlichten das Gesagte schnell und boten Unterhaltung pur.
 
Den zusätzlich atemberaubenden Ausblick von der Dachterrasse des Radisson Blu Hotel, Hamburgs genossen Gäste wie Michael Otremba, Geschäftsführer Hamburg Marketing GmbH, Jochen Horst, Schauspieler (aktuell in den Karl-May-Spielen), Lutz Marmor (NDR Intendant), Madeleine Marx, zukünftige General Managerin The Westin Hamburg, Ian K. Karan, Wirtschaftssenator Hamburg a.D., Vorstandsvorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der HSBA, Hannelore Lay, Vorsitzende Stiftung Kinderjahre, Egbert Meyer-Lovis, Deutsche Bahn-Sprecher Hamburg und Christiane Schütte, Marketing Klambt Verlag.
 
Für das leibliche Wohl sorgten der Radisson Blu Hotel-Küchenchef Marcus Michalek und sein Team mit köstlichen Leckereien:
Vom Grünen Spargel mit Kirschtomaten und Riesengarnelen, Meeresalgen-Salat mit heiß geräuchertem Lachs, Mini Burger und im Brickteig gebackenen Tapas, Rosa Rinderfilet-Spieß mit Béarnaise bis hin zu Fürst Pückler-Dessert im Glas, einer Käseplatte mit mediterranen Minibrötchen und Petit Fours.
 
Die Speakers Night ist eine erfolgreiche Eventreihe, die das Radisson Blu Hotel, Hamburg in Zusammenarbeit mit der Agentur Sören Bauer Events regelmäßig veranstaltet. Die nächste Ausgabe findet am 15. Oktober 2018 im 26. Stock des größten Hamburger Businesshotels statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.