Anzeige

Ein Kind geborn zu Bethlehem und die Heiligen Drei Könige

Krippe in der FesteBurg
Volksweise

Ein Kind geborn zu Bethlehem,
Bethlehem; des freuet sich Jerusalem.
Halleluja, halleluja.

2. Hier liegt es in dem Krippelein,
Ohn' Ende ist die Herrschaft sein.
Halleluja, halleluja.

3. Die König' aus Saba kamen her,
Gold, Weihrauch, Myrrhe brachten sie dar.
Halleluja, halleluja.


4. Sie gingen in das Haus hinein
Und grüßten das Kind und die Mutter sein.
Halleluja, halleluja.

5. Sie fielen nieder auf ihre Knie
Und sprachen: "Gott und Mensch ist hie."
Halleluja, halleluja.

6. Für solche gnadenreiche Zeit
Sei Gott gelobt in Ewigkeit.
Halleluja, halleluja.

http://www.youtube.com/watch?v=nOpuKpvhc2c&feature...
kerstconcert CVC Abcoude
Historische kerk te Abcoude

http://www.youtube.com/watch?v=OBhJSTplBp0&feature...
Michael Praetorius: Puer natus in Bethlehem
Monteverdi-Chor

Die Gaben der Drei Heiligen Könige für das Christuskind - Myrrhe, Gold und Weihrauch - waren wertvolle Geschenke mit besonderer Bedeutung: die Myrrhe ist eine Heilpflanze und versinnbildlicht den Heiland - Gold den König - Weihrauch die Anbetung Gottes.

Herzliche Grüße am Dreikönigstag
Kirsten Mauss
0
8 Kommentare
3.500
Roswitha Bute aus Soltau | 06.01.2013 | 15:31  
14.214
Kirsten Mauss aus Hamburg | 06.01.2013 | 16:17  
29.318
Gundu la aus Waghäusel | 06.01.2013 | 17:24  
14.214
Kirsten Mauss aus Hamburg | 06.01.2013 | 18:14  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 06.01.2013 | 19:16  
68.389
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.01.2013 | 22:40  
5.429
Erich K.H. Kalkus aus Bremen | 11.01.2013 | 19:28  
14.214
Kirsten Mauss aus Hamburg | 12.01.2013 | 17:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.