Anzeige

Das Leben der Indianer (hier: Lakota) in Nordamerika - Bildervortrag in Hamburg

Wann? 08.10.2017 15:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstraße 28A, 22307 Hamburg DE
Hamburg: Bürgerhaus Barmbek | Interessiert sich jemand für die nordamerikanische Indianerkultur, die Entwicklung und aktuelle Situation?

Die Lakota leben im Pine Ridge Reservat in South Dakota (USA) in unzumutbaren Zuständen. Wer sich mit der Geschichte der Indianer auseinander gesetzt hat, kann verstehen, weshalb sie so leben.

Dieser Vortrag mit Bildern handelt über verschiedene Projekte. Wendell Yellow Bull und „Chubbs“ Francis Thunder Hawk werden über die Lakota Horsemanship und ihre wichtige Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen erzählen. Sie werden über die Lebenssituation im Reservat heute berichten sowie über das Winterprojekt. Am Ende ist eine Fragerunde vorgesehen, bei dem Sie den Gästen aus den USA Fragen stellen können.

Wer an einer Teilnahme (Daten siehe Bild unten) Interesse hat oder überhaupt an der Geschichte der Lakota soll sich bitte mit mir in Verbindung setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.