Anzeige

Auf großer Deutschlandtour: Andy Fairweather Low and the Low Riders

Wann? 08.02.2019 19:00 Uhr

Wo? Downtown Bluesclub, Otto-Wels-Straße 2, 22303 Hamburg DEauf Karte anzeigen
Deutschlandtour startet: Andy Fairweather Low kommt mit den Low Riders auch nach Hamburg. (Foto: Fairweather Low)
Hamburg: Downtown Bluesclub |

„If paradise is half as nice“ schallt es vor 50 Jahren auch in Deutschland aus fast jedem Radio-Lautsprecher.



Der Frontmann der großartigen Band Amen Corner war damals Andy Fairweather Low. Der Waliser hatte 1966 mit einigen Freunden die Gruppe Amen Corner gegründet und in drei Jahren großartige Hit-Singles wie „Bend me shape me“ oder „Let the good times roll“ in die Charts gebracht. Heute ist Andy nicht nur Mitglied in Eric Claptons Live-Band, sondern hat auch häufig als Sideman von Pink Floyds Roger Waters auf den Bühnen der Welt gestanden. Heute startet die mit Spannung erwartete Deutschland-Tournee von Andy Fairweather Lows eigener Band. Er startete seine Deutschland-Tournee mit seinen Low Riders in Wuppertal im Burger Bahnhof, danach folgte ein wunderbarer Auftritt im legendären Downtown Blues Club im Landhaus Walter in Hamburg und ein Gig in der Blues Garage in Isernhagen. Weitere Termine der Andy Fairweather Low and the Low Riders-Tour: 13. 02. Bahnhof, Bad Salzuflen, 15.02. Bastion, Kirchheim und 16. 02. Hirsch, Glems. Das aktuelle Line Up von ANDY FAIRWEATHER LOW & THE LOWRIDERS besteht neben ihm aus Paul Beavis am Schlagzeug, Dave Bronze an Bass und Mikrofon sowie Nick Pentelow an Saxofon und Klarinette. Zusätzlich werden noch Pete Cook  am Baritone Sax und Matt Winch  an der Trompete agieren. Da kann es nun endlich wieder heißen: „Come on baby, let the good times roll!“



1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.