Anzeige

Oreo bringt "Game of Thrones"-Kekse auf den Markt

Die beliebte Serie “Game of Thrones” geht in die letzte Runde. Staffel acht ist die finale Staffel der Fantasy-Serie, die vielen Anhängern fehlen wird. Doch um den Zuschauern die letzten Folgen der Serie zu versüßen, bringt Oreo nun extra spezielle GoT-Kekse auf den Markt.

Es geht in die letzte Runde der beliebten Serie “Game of Thrones", worüber sicher viele Fans traurig sind. Erstmals wurde die Serie 2011 ausgestrahlt und konnte schon damals eine menge Zuschauer von sich begeistern. Jetzt wird endlich die lang ersehnte achte Staffel heraus kommen und viele Fans freuen sich natürlich schon auf den Kampf um den Thron und auch ihre Lieblings-Charaktere wieder sehen zu können.

Spezielle Oreos zum Staffelstart

Für die achte und damit letzte Staffel von “Game of Thrones” hat sich Oreo etwas ganz besonderes einfallen lassen. Zum Start der ersten Folge soll es Oreos im Design der drei größten Häuser geben. Diese sind das Siegel des Hauses Stark, den Löwen der Lannisters und für die Targaryens ist es der dreiköpfige Drache. Zudem gibt es noch ein viertes Design, welches das der weißen Wanderer ist, dem gemeinsamen Feind, der Westeros bedroht. Neben den neu designeten Keksen, wurde auch die Verpackung angepasst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.